Tonero HST LPG
Toyota Material Handling

 

Tonero HST LPG
Tonero HST LPG
Tonero HST LPG
Tonero HST LPG
Tonero HST LPGToyota Material Handling Europe

 

IFOY-Kategorie

Counter Balanced Trucks bis 3.5t

Kurzcharakteristik

Der verbrennungsmotorische Gabelstapler Toyota Tonero HST ist nun auch als Treibgasvariante mit Tragfähigkeiten von 2,0 bis 3,5 Tonnen verfügbar. Die Geräte sind mit dem einzigartigen „System für Aktive Stabilität“ (SAS) ausgestattet, das den Bediener, die Ware und Infrastruktur schützt. Außerdem verfügen die Stapler über einen besonders niedrigen Schwerpunkt.
Mit dem Tonero HST bietet Toyota seinen Kunden eine weitere Auswahlmöglichkeit – je nachdem, welche Fahreigenschaften der Bediener am meisten schätzt. Der gasbetriebene Hydrostat erlaubt beispielsweise besonders schnelle Richtungswechsel. Die Kombination aus hydrostatischem Bremsverhalten und kraftvoller Beschleunigung sorgt für eine gesteigerte Produktivität – ebenso wie die voneinander unabhängigen Hub- und Fahrfunktionen und die besonders einfache Handhabung der Last.
Dank automatischer Parkbremse ist auch ein Rampenstopp möglich. Das serienmäßige SAS-Paket beinhaltet eine aktive Neigewinkelbegrenzung, eine aktive Geschwindigkeitsreduzierung der Mastneigung, eine Gabelnivellierung sowie einen Lenksynchronisator und Lenkachsstabilisator.
Die Bediener des Toyota Tonero HST können zwischen drei Fahrparametern auswählen. Sie ermöglichen, einfach zu beschleunigen und beim Loslassen des Fahrpedals sicher zu verzögern. Weitere Besonderheit ist der von Toyota eigens entwickelte Industriemotor – ausgelegt für intensive Einsätze und extrem langlebig.

 

IFOY Test


Truck Name  Toyota Tonero 30 HST LPG
Truck Type  Counter Balanced Truck
Date of Test  IFOY 2015

Testbericht

Mit dem Tonero HST brachte Toyota vor zwei Jahren die lang erwartete Antwort auf die Frage nach einem hydrostatisch angetrieben Stapler. Der hydrodynamische Tonero ist bereits länger am Markt, aber mit dem Tonero HST spielt die Japanische Marke nun auch eine Rolle im Hydrostaten-Segment. Im vergangenen Jahr ist der Diesel-getriebene Stapler zum IFOY Test angetreten, diesmal stand die LPG-Variante auf dem Prüfstand.

Der Treibgasstapler wurde von Toyota mit einem selbst entwickelten Toyota Industriemotor (42 kW) ausgestattet. Der hydrostatische Antrieb wurde gemeinsam mit Bosch Rexroth entworfen und gebaut.

Im Vergleich zum Tonero aus dem IFOY Test 2014, ist die Software von Toyota weiter optimiert worden. Sowohl die Beschleunigung, als auch das Bremsen sind merklich feinfühliger und der Stapler lässt sich deutlich besser beherrschen. 

Darüber hinaus zeigt der Teststapler alle Vorteile des SAS Systems, das von Toyota standardmäßig in allen Staplern verbaut wird. Bekannte Funktionen wie Gabel-Horizontalnivellierung, beherrschte Neigungsgeschwindigkeiten mit einer geladenen Gabel und Stabilisierung der Hinterachse sind vorhanden. Das Synchronisationssteuersystem gewährleistet, dass das Rad beim Geradeausfahren immer in der gleichen Position steht.

Nach Herstellerangaben soll die Kombination von hydrostatischem Antrieb und SAS für eine höhere Produktivität sorgen. Während dem IFOY Tests bleibt die Produktivität allerdings unter den Durchschnitt in diesem Segment. Der Energieverbrauch liegt im Schnitt.

Ein großer Vorteil der Hydrostaten liegt in einfachen und sicheren Richtungswechseln, weshalb die Stapler vor allem im Kurztakteinsatz, wie etwa dem Be- und Entladen von LKW, zum Einsatz kommen. Dank der des hydrostatischen Systems steht der Stapler auch auf Rampen immer sicher.

Der Tonero HST ist ausgestattet mit einem Wahlschalter für drei Antriebsarten: Standard, Performance und High-Performance. Im S-Modus verhält sich der Stapler ähnlich wie einem Wandler, der Fahrer muss häufiger Bremsen. In P, vor allem aber in H bremst der Stapler deutlich stärker über die Hydrostatik. Der P-Modus wird vom Testteam am angenehmsten gefahren. Fahrprogramm H ist für erfahrene Fahrer und überwiegend kurze Zyklusarbeit. 

Der Arbeitsplatz im Tonero ist sehr geräumig. Es gibt reichlich Fuß-, Bein- und Schulterfreiheit. Die Vorhersehbarkeit der Mastfunktionen ist groß und die Sicht ist gut. Die Displays zeigen alle wichtigen Informationen, sogar eine Gewichtsindikation ist Standard: überscheitet die Last auf der Gabel das Maximum, warnt ein akustisches Signal.

Die Ablagefächer sind mit nur eine Tasse/Flaschenhalter und zwei Klammern etwas knapp bemessen, ein Fach unter der verstellbaren Armlehne ist darüber hinaus schwierig zu erreichen.

IFOY Testfazit:

Seit seiner Einführung hat Toyota Material Handling den hydrostatischen Antrieb deutlich verbessert. Der Stapler fährt beherrscht und feinfühlig. Die Vorteile des hydrostatischen Getriebes kommen insbesondere im Modus P und H voll zum Tragen. Das SAS-System, serienmäßig bei allen Toyotas montiert, bietet auch beim Tonero HST Vorteile.

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs)  289  333  6
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs)  282  323  6
Energy level Max mode (kWh / 100 plts)  21.41  20.31  7
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts)  21.31  19.7  6
Driving speed with load (km/h)  18  18.88  
Lifting speed with load (cm/s)  38.65  56.52  
Acceleration speed (time for 27,2 meters)  7.5 / 8.1  7.14  

 

Averages soft facts

First impression  7.20
Load Safety  7.00
Entry to truck  7.43
Seat & Sit position  7.33
Legg Space  7.75
Activate truck  7.50
Hydraulics  7.63
Steering  7.00
Sight  6.50
Driving acceleration  7.20
Driving braking  7.00
Driving & Turning  7.00
Parking truck  7.00
Safety elements  8.00
General after test  7.00
Sustainability  8.00
   
Total average soft facts  7.28
Total productivity  6.00
Total Energy consumption  6.50
   
Total result all facts  6.77

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Der Tonero HST LPG bietet die Möglichkeit zur Nutzung der gut bekannten Technologien wie Treibgasantrieb mit hydrostatischer Kraftübertragung unter gleichzeitiger Anwendung des Stabilitätssystems SAS.

In besonderem Maße ist die Bremswirkung der hydrostatischen Kraftübertragung hervorzuheben, die nun vom Fahrer entsprechend seiner eigenen Anforderungen und unter Berücksichtigung der Arbeitsaufgabe mit unterschiedlich gut gesicherten Transportgütern eingestellt und angesteuert werden kann. Damit lässt sich die Arbeitsaufgabe leichter und sicherer durchführen.

Insgesamt handelt es sich bei diesem Fahrzeug um eine solide Weiterentwicklung bereits existierender Fahrzeuge dieser Klasse.

Bewerbungsdaten


Datenblatt

Download Link Datenblatt

Gerätetyp

Technische Daten (alle Geräte)

Antrieb LPG
Tragfähigkeit 3000@500mm lc kg
Eigengewicht 4520 kg
Bedienung Sitz
Fahrgeschwindigkeit mit Last 19 km/h
Fahrgeschwindigkeit ohne Last 19 km/h
Hubgeschwindigkeit mit Last 0.51 m/s
Hubgeschwindigkeit ohne Last 0.55 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0.5 m/s
Senkgeschwindigkeit ohne Last 0.5 m/s
Max.Hubhöhe 5000 mm
Energieverbrauch nach VDI-Arbeitsspiel 3.7 kg/h
Schlepper
Nennzugkraft N
Kommissionierer/Kombigeräte
Max. Greifhöhe mm

Sonstiges

Es handelt sich um Vollständig neues Modell
Datum der Markteinführung 08.08.2014
Datum des Produktionsstarts 26.09.2014
Konkurrenzprodukte Linde H30T
Jungheinrich TFG430S
Still RX70-30

Innovationen

Der Tonero HST mit Treibgasantrieb vereint die Vorteile des hydrostatischen Fahrantriebs mit den einzigartigen Stabilitätsmerkmalen von Toyota SAS. Unterm Strich stehen außergewöhnliche Möglichkeiten zur Produktivitätssteigerung.
Eine weitere Neuheit ist, dass die Geräte ihre Fahrgeschwindigkeit konstant halten können. Bei unveränderter Stellung des Fahrpedals wird die aktuelle Fahrgeschwindigkeit beibehalten, unabhängig von der Bodenbeschaffenheit und den Hubgerüstfunktionen.
Die Wahl der Fahrparameter kann der Bediener nach persönlichen Präferenzen vornehmen – das betrifft sowohl die Beschleunigung als auch das Abbremsverhaltens. Beim Loslassen des Fahrpedals verzögert das Gerät automatisch. In einer Gefahrensituation kann mit der Betriebsbremse kontrolliert und sicher abgebremst werden.
Toyota ist außerdem der einzige Hersteller, der den hydrostatischen Antrieb in Verbindung mit einer Lenksynchronisation anbietet: der Lenkradknauf befindet sich immer in der gleichen Position wie die Räder.

Hauptziele der Entwicklung

Der Tonero HST bietet ein Höchstmaß an Fahrkomfort und Zuverlässigkeit. Der Fahrer hat zu jeder Zeit die volle Kontrolle über die Beschleunigung und das Abbremsverhalten des Geräts, ebenso wie über die Kraftübertragung und die Fahrgeschwindigkeit, die unabhängig von den Hubgerüstfunktionen wirken.
Der Tonero HST kann seine Fahrgeschwindigkeit konstant halten: Bei unveränderter Stellung des Fahrpedals wird die Fahrgeschwindigkeit beibehalten, unabhängig von der Bodenbeschaffenheit und den Hubgerüstfunktionen.
Der Tonero HST setzt Maßstäbe in punkto Produktivität und Leistung. Die Stabilitätsfunktionen von Toyota SAS sowie die perfekte Rundumsicht sorgen dabei für maximale Sicherheit.

Kundennutzen

Der Tonero HST ist die richtige Wahl für alle Bediener, die den hydrostatischen Antrieb und das damit verbundene Fahrgefühl bevorzugen. Der Stapler spielt dabei alle Stärken aus, die die Tonero Baureihe seit jeher auszeichnen – das betrifft insbesondere die Produktivität, Ergonomie und Sicherheit der Geräte.
Der Tonero HST hält selbst härtesten Einsatzbedingungen stand. Für die nötige „Power“ sorgt ein robuster und leistungsstarker Industriemotor, den Toyota als einziger Flurförderzeug-Hersteller selbst entwickelt hat. Der gesamte Produktionsprozess wird somit „in-house“ abgedeckt, was die hohe Qualität und Effizienz von Motoren und Stapler sicherstellt.
Wer sich für den Tonero HST entscheidet, profitiert somit auch von Toyotas jahrzehntelanger Erfahrung im Motorenbau. Der Weltmarkführer tritt dabei den Beweis an, dass sich Leistung und ein optimierter Treibstoffverbrauch sowie verringerter CO2-Ausstoß nicht ausschließen müssen.
Ein weiteres Plus ist der besondere Fahrkomfort des Tonero HST: Dank ergonomisch geformter Sitze und einer in der Armlehne montierten Hydrauliksteuerung ermüdet der Fahrer weniger schnell. Der Lenkradknauf am kleinen Lenkrad kehrt bei Geradeausfahrt immer an die gleiche Position zurück.
Dank verschleißfreier automatischer Parkbremse mit Rampenstoppfunktion und bester Rundumsicht wird der Warentransport mit dem Tonero HST zu einem sehr präzisen und sicheren Unterfangen.

Sonderausstattung (IFOY Test-Gerät)

Noch nicht bekannt.

 

Tonero HST LPG
Toyota Material Handling

 

Tonero HST LPG
Tonero HST LPG
Tonero HST LPG
Tonero HST LPG
Tonero HST LPGToyota Material Handling Europe

 

IFOY Category

Counter Balanced Trucks up to 3.5t

Short Characteristic

Available in LPG from 2.0 to 3.5t, the new Tonero IC counterbalanced trucks with hydrostatic transmission complements the diesel range previously introduced by Toyota. The trucks boast unmatched stability thanks to the integrated Toyota System of Active Stability (SAS) and low centre of gravity, outstanding all-round visibility for increased material handling safety and high reliability granted by the Toyota Production System (TPS) manufacturing.
The Tonero HST has been created to respond to the market needs and places drivers in focus by offering a wider choice. It addresses the individual driving preferences. The trucks allow for quick change of direction when needed. Productivity is enhanced by the combination of powerful engine braking and acceleration, independent lift and drive functionality, and effortless load handling. Features such as stop-on-ramp, electrical parking brake and maintenance-free wet disk brakes are typically integrated into the 2.0-3.5t Tonero HST models. Furthermore, the trucks come with the complete SAS package; fork levelling, SAS swing lock cylinder, control of tilt speed and control of tilt angle, and synchronized steering.
In addition, the Tonero HST LPG drivers benefit from pre-set driving parameters that allow them to accelerate easily and safely with auto braking when needed. Last but not least, the engine, the heart of the truck, has been specifically built for industrial application purposes.

 

IFOY Test


Truck Name  Toyota Tonero 30 HST LPG
Truck Type  Counter Balanced Truck
Date of Test  IFOY 2015

Test Report

Two years ago, Toyota launched the Tonero HST as the long-awaited answer to the demand for a hydrostatically driven forklift. The hydrodynamic Tonero has already been on the market for a while, but the Tonero HST underlines the desire of the Japanese manufacturer to also play a role in the hydrostatic segment. The diesel forklift was subjected to the IFOY test last year; this time, it was the turn of the LPG variant. 

The LPG truck is equipped with the Toyota-developed industrial engine (42 kW). The hydrostatic drive system was designed and built in cooperation with Bosch Rexroth.

Compared to the Tonero from the 2014 IFOY test, Toyota has further optimised the software system. Both acceleration and braking functions are more responsive, with the result that the forklift truck is far easier to handle. 

In addition, the test truck had all the benefits of the SAS system which is fitted as standard to all Toyota forklifts. The associated functions are all present, such as horizontal fork levelling, controlled tilt speeds with a loaded fork and stabilisation of the rear axle. The synchronisation control system ensures that the wheel is always in the same position when the forklift truck is driving straight ahead.

According to the manufacturer, the combination of hydrostatic drive and SAS is also supposed to boost productivity. However, productivity remained below average for the truck segment during the IFOY test. Energy consumption was in line with the average values for the machine class.

One of the big advantages of hydrostats is the safe and easy change of direction, which is why the truck is mainly used for short-cycle tasks such as loading and unloading delivery trucks. The forklift is always safe on ramps thanks to the hydrostatic system.

The Tonero HST is equipped with a selector switch for three driving modes: Standard, Performance and High-Performance. In S mode, the truck behaves quite like a hydrodynamic machine, and the driver has to brake frequently. In P and above all in H mode, the truck brakes far more strongly via the hydrostatic system. The test team found P mode to be the most comfortable driving mode. The H driving program is for experienced drivers and mainly frequently reversing tasks. 

The workplace in the Tonero is extremely spacious with ample foot, leg and shoulder room. The mast functions are predictable and visibility is good. The displays show all the important information, and even a weight indicator is standard: if the load on the fork exceeds the maximum limit, an acoustic warning tone is emitted.

The storage space is rather limited, with just one cup/bottle holder and two clips. Moreover, the compartment under the adjustable armrest is hard to reach.

IFOY test verdict:

Toyota Material Handling has greatly improved the hydrostatic drive system since it was first launched. Handling of the forklift is predictable and responsive. The benefits of the hydrostatic transmission are particularly noticeable in the "P" and "H" modes. The SAS system, fitted as standard to all Toyotas, also enhances the performance of the Tonero HST.

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs)  289  333  6
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs)  282  323  6
Energy level Max mode (kWh / 100 plts)  21.41  20.31  7
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts)  21.31  19.7  6
Driving speed with load (km/h)  18  18.88  
Lifting speed with load (cm/s)  38.65  56.52  
Acceleration speed (time for 27,2 meters)  7.5 / 8.1  7.14  

 

Averages soft facts

First impression  7.20
Load Safety  7.00
Entry to truck  7.43
Seat & Sit position  7.33
Legg Space  7.75
Activate truck  7.50
Hydraulics  7.63
Steering  7.00
Sight  6.50
Driving acceleration  7.20
Driving braking  7.00
Driving & Turning  7.00
Parking truck  7.00
Safety elements  8.00
General after test  7.00
Sustainability  8.00
   
Total average soft facts  7.28
Total productivity  6.00
Total Energy consumption  6.50
   
Total result all facts  6.77

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

The Tonero HST LPG provides the option of combining well-known technologies like LPG drive with hydrostatic power transmission while taking full advantage of the SAS stability system.

The braking effect of the hydrostatic power transmission concept deserves particular mention, as it can now be adjusted and selected by the driver to suit his specific requirements and based on task assignments involving transport loads that are secured with varying degrees of efficiency. This makes day-to-day work activities easier and safer.

All in all, this vehicle represents a solid further development of existing vehicles of this class.

Entry Data


Data Sheet

Download Link Data Sheet

Truck Model

Technical Data (all trucks)

Truck Type LPG
Lift capacity/load 3000@500mm lc kg
Truck weight 4520 kg
Operation seated
Driving speed with load 19 km/h
Driving speed without load 19 km/h
Lifting speed with load 0.51 m/s
Lifting speed without load 0.55 m/s
Lowering speed with load 0.5 m/s
Lowering speed without load 0.5 m/s
Max. lift height 5000 mm
Power consumption according to VDI cycle 3.7 kg/h
Tow Truck
Nominal towing capacity N
Orderpicking/Combitrucks
Max. picking height mm

Miscellaneous

This model is a Newly developed model
Date of rollout 2014-08-08
Start of series production 2014-09-26
Competitive products Linde H30T
Jungheinrich TFG430S
Still RX70-30

Innovations

The Tonero HST LPG 2.0-3.5t trucks have been built with a unique combination of hydrostatic transmission and SAS swing-lock cylinder. This gives the trucks an outstanding capacity for increasing productivity.
Another novelty is that these trucks are also equipped with constant drive speed functions. They allow the trucks to maintain a constant drive speed, depending on the position of the accelerator pedal and regardless of the floor conditions and hydraulic functions control.
The drive mode selector on the dashboard gives the driver the ability to easily adjust the acceleration and auto braking effect depending on application or personal preferences. The driver can also easily brake in daily applications without the need of using the mechanical brakes. In case of emergency, the brakes are sure to give a highly controllable, smooth and safe braking.
Toyota is also the only manufacturer to offer hydrostatic transmission with synchronized steering thanks to which the steering knob keeps a fixed position when driving straight.

Main goals for development

The Tonero LPG 2.0-3.5t trucks with hydrostatic transmission are built for high level of driveability and reliability and make up a complete offer. The driver is in full control of the truck acceleration at all times as well as of the braking effect and driving speed which act independent of the lift functionality.
The trucks are capable of maintaining a constant driving speed depending on the position of the accelerator pedal and regardless of the floor conditions and hydraulic functions control.
These Tonero 2.0-3.5t HST models have been designed for high productivity and power and make no compromise when it comes to safety. The latter is enhanced thanks to their SAS features and perfect all-round visibility.

User benefits

The Tonero HST LPG 2.0-3.5t is an outstanding piece of industrial equipment for the drivers who prefer this kind of driving feel and comes with clear benefits in terms of productivity, ergonomics and safety. It helps customers personalise their material handling experience by giving them the freedom to choose this transmission because it suits them and their applications best.
It has been conceived to deliver maximum uptime even in the harshest conditions and lift productivity and efficiency to the next level. Toyota is the only manufacturer to design and develop its own industrial engines. Having full control over the entire production process in-house ensures high quality and exceptional efficiency of the engines and trucks. The Tonero HST LPG 2.0-3.5t benefits from this long engine-building experience and the Toyota trademark for quality, combining power with optimized fuel consumption and reduced Co2 emissions level.
The driver is less fatigued thanks to the Tonero HST’s ergonomic seats and seat mounted hydraulic controls. The steering knob of the small steering wheel remains in the same perfect position when driving straight. The powerful engine braking and acceleration are further assets for the HST drivers.
The Tonero HST LPG models are highly reliable and lead in terms of safety. With their maintenance free electrical parking brake and stop-on-ramp function and outstanding visibility, they make material handling a smooth and safe process both for driver and goods.

Optional items (IFOY Test Truck)

Not known yet.