ECE 225 mit easyPILOT Follow
Jungheinrich AG

 

easyPILOT Follow - die zuverlässige Remote-Lösung, die dem Bediener folgt - für maximale Pickleistung.
easyPILOT Follow - per NFC-Pairing wird eine stabile und einfache Verbindung zwischen Fahrzeug und Bediener gewährleistet, selbst bei hohen Lasten.
easyPILOT Follow - die zuverlässige Remote-Lösung, die dem Bediener folgt - für maximale Pickleistung.
easyPILOT Follow - per NFC-Pairing wird eine stabile und einfache Verbindung zwischen Fahrzeug und Bediener gewährleistet, selbst bei hohen Lasten.
easyPILOT Follow - die zuverlässige Remote-Lösung, die dem Bediener folgt - für maximale Pickleistung.Jungheinrich AG

 

IFOY-Kategorie

Warehouse Truck

Zusammenfassung

easyPILOT Follow ist eine neue Remote-Bedienungsoption für den Jungheinrich ECE-Kommissionierer: Das Fahrzeug verbindet sich per NFC-Schnittstelle mit dem Control Bar des Bedieners und folgt diesem automatisch bei Vorwärtsbewegung. Er stoppt, sobald der Bediener stehen bleibt. So hat der Bediener beide Hände frei zum Kommissionieren. Mit maximaler Effizienz, einfachster Bedienung und einer sicheren Verbindung erlaubt easyPILOT Follow optimierte Kommissionierabläufe für höchste Pickleistung.

Beschreibung

easyPILOT Follow ist eine weitere, auch einfach nachrüstbare Remote-Bedienoption für den ECE, die speziell für die Kommissionierung von Waren auf bis zu drei Rollcontainern oder Paletten in Distributionszentren, Großhandelslägern oder im Retail-Bereich ausgelegt ist.

Dank der halbautomatischen Steuerung des ECE mithilfe des easyPILOT Follow gehen unsere Kunden einen weiteren Schritt in Richtung Automatisierung: Im Gegensatz zum manuellen Normalbetrieb, der neben häufigem Auf- und Absteigen auf das Fahrzeug auch viele Laufwege des Bedieners vom Pickplatz zum Fahrzeug und zurück beinhaltet, ermöglicht easyPILOT Follow dem Bediener, den ECE zum nächsten Pickplatz zu bewegen, ohne selbst aufzusteigen. Ausgestattet mit modernsten Laserscannern, scannt der ECE stets den Bereich vor dem Fahrzeug, wodurch eine sichere Navigation und Positionierung im Regalgang ermöglicht wird. Fahrer und Fahrzeug können sich also unabhängig voneinander bewegen. Eine externe Fernsteuerung ist dafür nicht notwendig, stattdessen folgt das Fahrzeug einfach seinem Bediener in einer bestimmten Entfernung und bleibt exakt so stehen, dass dieser an der gleichen Position auf der Gabel die Ware ablegen kann. Der ECE ist also stets zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle, so dass sich der Bediener voll und ganz auf den Kommissionierprozess konzentrieren kann. So wird sowohl der Mitarbeiter in seiner täglichen Arbeit entlastet, als auch die Produktivität messbar verbessert.

IFOY Test


Truck Name  Jungheinrich
Truck Type  ECE 225 Follow Li-ion
Date of Test  02.02.2018

Testbericht

Laut Jungheinrich ist der ECE mit easyPILOT Follow der erste halbautomatische Kommissionierstapler am Markt, der praxisgerecht, mit zuverlässiger Technik und passend für alle Fahrzeugvarianten sowie zu einem attraktiven Preis die Pickleistung optimiert. Das easyPILOT Follow-System ist für die gesamte ECE-Serie geeignet, auch für Scherenhubwagen und kann auch als Nachrüstung für bereits im Einsatz befindliche Stapler geliefert werden.

Der ECE ist Marktführer bei den Kommissionierern. Bereits 2015 hat Jungheinrich die Fernsteuerung eingeführt, die nach eigenen Aussagen eine Produktivitätssteigerung von mehr als 30 Prozent ermöglicht. easyPILOT Follow geht noch einen Schritt weiter, vor allem was die Benutzerfreundlichkeit angeht.

easyPILOT Follow ist eine halbautomatische Lösung, durch die der ECE seinem Bediener automatisch folgt. Der Bediener trägt die Steuereinheit in der Hosen- oder Jackentasche oder einem Gürtel und das System verbindet die Fernbedienung automatisch mit dem Fahrzeug. Der Nutzer kann sich so voll und ganz auf den Kommissioniervorgang konzentrieren.

Der gewünschte Haltepunkt für die Paletten oder Rollcontainer kann einfach über eine einmalige Eingabe an der Fernbedienung ausgewählt werden. Diese Position kann während des Kommissioniervorgangs leicht verändert werden. Der Stapler stoppt immer an der vom Kommissionierer vorgegebenen Position. 

Im Idealfall sollte der Remote Control Truck zeitgleich mit dem Bediener am Kommissionierplatz zum Stehen kommen, so dass sich der Kommissionierer nur noch umdrehen muss, um die gepickte Ware auf die Palette oder in den Container zu legen. Während des IFOY Tests zeigt sich, dass die ECE mit easyPILOT Follow dieser Idealsituation sehr nahe kommt.

Dank der UWB-Funktechnologie besteht immer eine 100-prozentig zuverlässige Verbindung zwischen Kommissionierer und Stapler, unabhängig von optischen Hindernissen oder anderen Störquellen. Für die Sicherheit sorgen zwei Scanner an der Vorderseite des Staplers, wobei einer der beiden Scanner auch die Navigation übernimmt.

Die IFOY-Testdaten bestätigen eine optimierte Pick-Performance. Zum einen, weil der Kommissionierer beide Hände frei hat. Andererseits entfällt das zeitaufwändige Auf- und Absteigen zwischen zwei aufeinander folgenden Picks. Die gemessenen Einsparungen entsprechen den bisherigen Messungen mit der manuellen Fernbedienung. Das easyPILOT Follow ist jedoch deutlich angenehmer und einfacher zu bedienen. Auch ein Seitenwechsel im Gang ist problemlos möglich. Das System ortet exakt, wo sich der Kommissionierer befindet.

Innerhalb des Systems sehen die Tester noch Optimierungsmöglichkeiten beim Feintuning der Geschwindigkeit und Genauigkeit der drahtlosen UWB-Technologie. So könnte der Stapler in Zukunft schneller am richtigen Ort eintreffen und Wartesekunden vermeiden. Nach Angaben des Test-Teams setzt der ECE Maßstäbe in Sachen Arbeitsplatz und Verarbeitung.

IFOY Testfazit:

Mit dem easyPILOT Follow leistet Jungheinrich eine sinnvolle Ergänzung seiner Produktpalette, um eine effiziente und angenehme Kommissionierleistung zu erzielen. Der Kommissionierer hat beide Hände frei und kann sich voll und ganz auf die Kommissionierung konzentrieren. Der Stapler folgt ihm sehr genau und das System ist einfach zu bedienen. Die Einsparungen, die sich aus dem Mitgehen ergeben, finden sich in nahezu jedem Layout des Standard-Testaufbaus wieder. Je näher die Picks aufeinander folgen, desto größer sind die Effizienzgewinne. Die ECE bietet einen besonders angenehmen Arbeitsplatz und ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity stand on (picks per hour)  297  303  7
Productivity remote (picks per hour)  354  343  7.5
Energy level stand on (kWh / 1000 picks)  2.4  3.3  9
Energy level remote (kWh / 1000 picks)  2  2.6  8
Driving speed stand on (km/h)  14  12.9  
Driving speed remote (km/h)  5  4  
Sprint speed (time for 10 meters)  4  5  
Sprint speed remote (time for 10 meters)  7  8.9  

 

Averages soft facts

First impression  9.00
Load Safety  7.00
Entry / Exit truck  8.25
Working position  9.33
Activate truck  8.67
Hydraulics  8.40
Steering  8.43
Sight  9.00
Driving & Turning  8.13
Parking truck  8.83
Safety elements  8.75
General after test  8.75
Sustainability  8.00
   
Total average soft facts  8.50
Total productivity  7.25
Total Energy consumption  8.50

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz

Der Einsatz von Flurförderzeugen als Horizontalkommissionierer ist in der Handelsbranche weit verbreitet und stellt deshalb eine wichtige Kategorie für die Flurförderzeughersteller dar. Der ECE 225 von Jungheinrich wird in dieser Kategorie bereits vielfach eingesetzt. Die ergänzende technische Ausstattung, bezeichnet als "easyPILOT Follow", mit Ortungs- und Sicherheitssystem sowie automatischer Fahrsteuerung relativ zur Position des Nutzers wird hier bewertet. Im Test konnte die Kombination aus Fahrzeug und Steuerung einen gut ausgeprägten Kundennutzen aufzeigen, so dass die Marktrelevanz des "easyPILOT Follow" als hoch einzuschätzen ist. Letzten Endes werden die Wirtschaftlichkeit und die Potenziale zur Fehlervermeidung beim Kommissionieren darüber entscheiden, ob sich das Prinzip des autonom folgenden Flurförderzeugs für die Horizontalkommissionierung durchsetzen wird.

Kundennutzen

Die technische Umsetzung der automatischen Fahrsteuerung des ECE 225 mit "easyPILOT Follow" bietet einen hohen Kundennutzen, da sie verschiedene Funktionen wie den Wechsel der Gangseite, das Stoppen und automatische Folgen des Flurförderzeugs sowie die stufenlose Positionierung des Fahrzeugs relativ zum Bediener intuitiv mit einer einfachen Fernsteuerung bereitstellt.

Wie bei vergleichbaren Konzepten, werden Mitarbeiter bei der Kommissionierung entlastet, da sie nicht wiederholt das Fahrzeug führen müssen, sondern sich voll auf den Kommissionierprozess konzentrieren können. Die damit verbundene Erwartung an reduzierte Fehlerraten wird ergänzt durch verminderte physische Belastungen der Bediener. Da die Geräte keine Infrastruktur benötigen, lassen sie sich sehr gut in bestehende Anlagen integrieren.

Neuheitsgrad

Am Markt sind bereits verschiedene Varianten zur Fernsteuerung und zur Automatisierung von Flurförderzeugen zur Horizontalkommissionierung verfügbar. Die Ausgestaltung des Systems zur Ortung des Bedieners, die Benutzerschnittstelle mit Fernbedienung und optischer Anzeige der Fahrzeugfunktion sowie die zuvor bereits beschriebenen Funktionen stellen wichtige und relevante Entwicklungsschritte dar, die in dieser Kombination unbedingt als Innovation in diesem Marktsegment zu bezeichnen sind.

Funktionalität / Art der Umsetzung

Neben den zuvor bereits benannten Funktionen, zeigte sich die Art der Umsetzung in den Tests als sehr robust und zuverlässig. Bei der Bedienung zeichnet sich insbesondere die intuitive Bedienung aus, die durch die einfache optische Kennzeichnung mittels vier Lampen am Fahrzeug gut unterstützt wird.

 


Marktrelevanz

+

Kundennutzen

++

Neuheits- / Innovationsgrad

+

Funktionalität  / Art der Umsetzung

++

++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / - weniger / - - nicht vorhanden

 

Bewerbungsdaten


Datenblatt

Download Link Datenblatt

Gerätetyp

Kommissionierer

Technische Daten (alle Geräte)

Antrieb Elektro
Tragfähigkeit 2.500 kg
Eigengewicht 1.000 kg
Bedienung Kommissionierer
Fahrgeschwindigkeit mit Last 9,2 km/h
Fahrgeschwindigkeit ohne Last 14,0 km/h
Hubgeschwindigkeit mit Last 0,07 m/s
Hubgeschwindigkeit ohne Last 0,1 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0,07 m/s
Senkgeschwindigkeit ohne Last 0,06 m/s
Max.Hubhöhe 125 mm
Energieverbrauch nach VDI-Arbeitsspiel 0,49 kWh/h
Elektro-Trucks
Batteriespannung 24 V
Batteriekapazität 360 (Li-Ionen) Ah
Batterieanschluss DIN Rema 160 Ah
Batteriegewicht 370 kg
Leistung Fahrmotor 3,2 kW
Leistung Hubmotor 1,5 kW
Schlepper
Nennzugkraft - N
Kommissionierer/Kombigeräte
Max. Greifhöhe 1. Ebene (ca. 2.000) mm

Sonstiges

Es handelt sich um Weiterentwicklung mit signifikanten technischen Verbesserungen eines oder mehrerer bestehender Modelle:
ECE 225
Datum der Markteinführung 01.12.2017
Datum des Produktionsstarts 01.12.2017
Konkurrenzprodukte Still iGO Neo
-
-

Innovationen

Die wichtigste Innovation des easyPILOT Follow ist die revolutionäre Technologie zum Bediener-Tracking. Während andere Hersteller mit optischen Systemen arbeiten, kommt bei Jungheinrich die Funktechnologie zum Einsatz. Per NFC-Pairing verbindet sich das Fahrzeug mit jeweils nur einer Bedieneinheit in Form des Control Bar, die der Bediener in der Hosentasche oder am Gürtel tragen kann. Dabei kann es nicht zu Fehlfunktionen aufgrund von optischen Hindernissen oder anderen Störquellen kommen, denn zwischen Bediener und Fahrzeug besteht zu jeder Zeit eine 100-prozentig sichere Verbindung. Bewegt sich der Bediener vorwärts, wird ein Fahrbefehl ausgelöst und der ECE folgt dem Bediener automatisch. Bleibt der Bediener stehen, hält das Fahrzeug so an, dass sich die Gabeln an der gleichen Stelle befinden. Der aktuelle Auftrag kann somit ohne Unterbrechung weiter kommissioniert werden.

Mit easyPILOT Follow ist eine flexible Nutzung zwischen verschiedenen Bedienarten mühelos und völlig automatisch möglich, auch ohne Betätigung eines Knopfes. Sobald der Bediener die Plattform verlässt, ist das Fahrzeug bereit zu folgen. Optional ist zudem eine bedienerabhängige Seitenorientierung wählbar: Je nachdem zu welcher Seite der Bediener absteigt, orientiert sich das Fahrzeug automatisch am rechten oder linken Regal.

Die Implementierung von ECE-Kommissionierern mit easyPILOT Follow in bestehende Läger ist problemlos möglich.

Marktrelevanz

Gerade beim Kommissionieren muss die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine optimal funktionieren. Daher wurde easyPILOT Follow entwickelt, um mithilfe dieses intuitiv und einfach nachrüstbaren Tools die oft kleinteiligen und körperlich anstrengenden Kommissionierprozesse effizienter zu gestalten und den Bediener von unnötigen Wegen zu entlasten.

Mit easyPILOT Follow für den ECE-Kommissionierer bringt Jungheinrich nun eine neue Lösung an den Markt, die einwandfrei funktioniert und einfach nachrüstbar ist. Für dynamischeres Arbeiten und sorgloseres Kommissionieren.

Kundennutzen

  • Dank optimierter Prozesse beim Kommissionieren werden mit easyPILOT Follow deutlich mehr Picks pro Stunde erreicht: Der Mitarbeiter hat beide Hände frei und kann sich voll auf die Auswahl der richtigen Ware aus dem richtigen Regal konzentrieren.
  • Unnötige Laufwege oder Auf- und Absteigen zur Bedienung des Fahrzeugs entfallen, so dass der Bediener körperlich entlastet wird. Das heißt, dank des ergonomischeren Arbeitens können kostspielige Mitarbeiterausfälle durch gesundheitliche Probleme vermieden werden.
  • Gleichzeitig wird der Pickprozess sicherer, da Personenunfälle oder Gewaltschäden am Fahrzeug oder der Umgebung verhindert werden. Erkennen die Scanner ein Hindernis, bleibt das Fahrzeug sicher stehen.
  • Sämtliche Fahrbewegungen erledigt der ECE eigenständig und dem Bediener folgend, so dass dieser sich nur noch umdrehen und die Ware auf den Gabeln ablegen muss.
  • Der ECE mit easyPILOT Follow erhöht die Flexibilität und Individualität des Kunden: Zum einen kann gleichzeitig auf unterschiedlichen Paletten kommissioniert werden, zum anderen können jederzeit individuelle Haltepunkte mit der Control Bar festgelegt werden.
  • Per NFC-Pairing wird eine stabile und einfache Verbindung zwischen Fahrzeug und Bediener gewährleistet, selbst bei hohen Lasten.
  • Der Wechsel zwischen den Fahrbetriebsarten jetPILOT im Mitfahrbetrieb und easyPILOT Follow passiert intuitiv und übergangslos, ganz ohne Betätigung eines Knopfes. Sobald der Bediener die Plattform verlässt, ist das Fahrzeug bereit zu folgen.

Sonderausstattung (IFOY Test-Gerät)

drivePLUS, Li-Ionen Batterie, Tandem Lastrad mit Zwillingsrolle, höhenverstellbare Rückenlehne, erhöhte Rückenlehne, Kniepolster, Ablagebox, CurveCONTROL, verlängerte Standplattform, proportionales Heben und Senken, EasyAccess Softkey, Rammschutzgummi, easyPILOT Follow.

 

ECE 225 with easyPILOT Follow
Jungheinrich AG

 

easyPILOT Follow – the reliable remote solution that follows the operator for maximum picking performance.
easyPILOT Follow - NFC pairing ensures a simple and stable connection between ECE truck and operator, even when handling heavy loads.
easyPILOT Follow – the reliable remote solution that follows the operator for maximum picking performance.
easyPILOT Follow - NFC pairing ensures a simple and stable connection between ECE truck and operator, even when handling heavy loads.
easyPILOT Follow – the reliable remote solution that follows the operator for maximum picking performance.Jungheinrich AG

 

IFOY Category

Warehouse Truck

Summary

easyPILOT Follow is a new remote operation solution for the Jungheinrich ECE order picker: The vehicle connects to the operator’s control bar via NFC pairing. It automatically follows this one person’s every move forward and stops, as soon as he stops. This way, the operator has both hands free for order picking. With maximum efficiency, intuitive operation and a safe connection, easyPILOT Follow allows for optimised order-picking processes to reach maximum picking performance.

Description

easyPILOT Follow is an additional, easy-to-retrofit remote operation option for the ECE, which is specifically designed for order picking goods on up to three roller containers or pallets in distribution centres, wholesale warehouses or in retail.

Thanks to semi-automatically controlling the ECE using easyPILOT Follow, our customers take another step towards automation: in manual operation, the operator is required to frequently step on and off the vehicle and make many trips from the picking place to the vehicle and back. In contrast, easyPILOT Follow enables the operator to move the ECE to the next picking place without boarding the vehicle.
Fitted with state-of-the-art laser scanners, the ECE scans the area in front of the vehicle, which ensures its safe navigation and positioning in the aisle. Operator and truck can move independently of one another. An external remote control is not necessary. Instead, the vehicle just follows its operator at a certain distance and halts, so that the operator can place the picked goods in the same position on the forks. Thus, the ECE is at the right place at the right time and the operator can completely focus on the order-picking process. This way, the employee’s day-to-day workload is reduced, while productivity noticeably increases.

IFOY Test


Truck Name  Jungheinrich
Truck Type  ECE 225 Follow Li-ion
Date of Test  02.02.2018

Test Report

According to Jungheinrich, with easyPILOT Follow, the ECE is the first semi-automatic order-picking truck on the market that optimizes picking performance with reliable technology, and is suitable for all vehicle variants at an attractive price. The easyPILOT Follow system is suitable for the entire ECE series, including scissor lift trucks, and can also be supplied as a retrofit for trucks already in use.

ECE is the market leader in order pickers. As early as 2015, Jungheinrich introduced the remote-control system, which, according to Jungheinrich, will increase productivity by more than 30 percent. easyPILOT Follow goes one step further, especially in terms of user-friendliness.

easyPILOT Follow is a semi-automatic solution that allows the ECE to automatically follow its operator. The operator carries the control unit either in the trouser or jacket pocket or at the belt, and the system automatically connects the remote control to the vehicle. The user can thus fully concentrate on the picking process.

The desired stopping point for the pallets or roll containers can easily be selected by a single push on the button of the remote control. This position can be easily changed during the picking process. The stacker always stops at the position specified by the order picker. Ideally, the remote control truck should come to a halt at the picking station at the same time as the operator, so that the order picker only has to turn around to place the picked goods on the pallet or in the container. During the IFOY Test, the ECE shows that easyPILOT Follow comes very close to this ideal situation.

Thanks to UWB radio technology, there is always a 100 percent reliable connection between the order picker and the forklift truck, regardless of optical obstacles or other interfering sources. Safety is ensured by two scanners on the front of the forklift truck, with one of the two scanners also handling the navigation.

The IFOY Test data confirm an optimized pick performance. Firstly, because the order picker has both hands free. On the other hand, the time-consuming ascent and descent between two consecutive picks is no longer necessary. The measured savings correspond to previous measurements with the manual remote control. However, the easyPILOT Follow is much more comfortable and easy to use. It is also possible to change sides in the aisle without any problems. The system locates exactly where the order picker is located.

Within the system, the testers see optimization possibilities for fine-tuning the speed and accuracy of the wireless UWB technology. In this way, the truck could arrive at the right place faster and avoid waiting seconds. According to the test team, ECE sets standards in terms of workplace and processing.

IFOY test verdict:

With the easyPILOT Follow, Jungheinrich provides a useful addition to its product range in order to achieve efficient and pleasant picking performance. The order picker has both hands free and can fully concentrate on picking. The truck follows him or her very closely and the system is easy to operate. The savings resulting from walking along can be found in almost every layout of the standard test setup. The closer the picks follow each other, the greater the efficiency gains. ECE offers a particularly pleasant workplace and is designed with great attention to detail.

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity stand on (picks per hour)  297  303  7
Productivity remote (picks per hour)  354  343  7.5
Energy level stand on (kWh / 1000 picks)  2.4  3.3  9
Energy level remote (kWh / 1000 picks)  2  2.6  8
Driving speed stand on (km/h)  14  12.9  
Driving speed remote (km/h)  5  4  
Sprint speed (time for 10 meters)  4  5  
Sprint speed remote (time for 10 meters)  7  8.9  

 

Averages soft facts

First impression  9.00
Load Safety  7.00
Entry / Exit truck  8.25
Working position  9.33
Activate truck  8.67
Hydraulics  8.40
Steering  8.43
Sight  9.00
Driving & Turning  8.13
Parking truck  8.83
Safety elements  8.75
General after test  8.75
Sustainability  8.00
   
Total average soft facts  8.50
Total productivity  7.25
Total Energy consumption  8.50

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Market Relevance

The use of industrial trucks as a horizontal order pickers is widespread in the retail sector and thus represents an important category for manufacturers of industrial trucks. Jungheinrich's ECE 225 is already widely utilized in this sector. The supplementary technical equipment, referred to as "easyPILOT Follow", with positioning and safety system along with automatic drive control relative to the position of the user is evaluated here. In the test, the combination of vehicle and control system demonstrated a well-defined customer benefit, in that the market relevance of the "easyPILOT Follow" can be assessed as high. Ultimately, the economic efficiency and the potential for error avoidance during order picking will determine whether the principle of the autonomously following industrial truck for horizontal order picking will prevail.

Customer Benefit

The technical implementation of ECE 225's automatic drive control with "easyPILOT Follow" offers a high level of customer benefit, for it provides various functions such as changing aisle sides, stopping and automatic following of the industrial truck as well as the infinitely variable positioning relative to the operator that the operator can order to the vehicle intuitively with a simple remote control.

Like with other similar concepts, employees are relieved of the workload during order picking, instead of driving the vehicle repeatedly, they are also able to focus on the order picking process. The expectation of a reduction of error rates is complemented by a reduced physical strain on the operators. Since the devices do not require any infrastructure, they can be easily integrated into existing systems.

Degree of Novelty

Several variants for remote control and automation of floor conveyors for horizontal order picking are already available on the market. The design of the system for locating the operator, the user interface with remote control and visual display of the vehicle's function as well as the functions described above represent important and relevant developmental steps, and together they may definitely be described as an innovation within this market segment.

Functionality / Type of Implementation

In addition to the previously mentioned functions, the method of implementation proved to be very robust and reliable in the tests. In terms of operation, the main feature is its intuitive operation, which is well supported by a simple optical marking through four lamps in the vehicle.

 


Market relevance

+

Customer benefit

++

Degree of novelty / innovation

+

Functionality  / Type of implementation

++

++ very good / + good / Ø balanced / - less / - - not available

 

Entry Data


Data Sheet

Download Link Data Sheet

Truck Model

Order picker

Technical Data (all trucks)

Truck Type electro
Lift capacity/load 2.500 kg
Truck weight 1.000 kg
Operation Kommissionierer
Driving speed with load 9,2 km/h
Driving speed without load 14,0 km/h
Lifting speed with load 0,07 m/s
Lifting speed without load 0,1 m/s
Lowering speed with load 0,07 m/s
Lowering speed without load 0,06 m/s
Max. lift height 125 mm
Power consumption according to VDI cycle 0,49 kWh/h
Electro-trucks
Battery voltage 24 V
Battery capacity 360 (Li-Ionen) Ah
Battery connector DIN Rema 160 Ah
Battery weight 370 kg
Drive motor 3,2 kW
Lift motor 1,5 kW
Tow Truck
Nominal towing capacity - N
Orderpicking/Combitrucks
Max. picking height 1. Ebene (ca. 2.000) mm

Miscellaneous

This model is a Further developments of one or more existing trucks with significant technical improvements:
ECE 225
Date of rollout 2017-12-01
Start of series production 2017-12-01
Competitive products Still iGO Neo
-
-

Innovations

The most significant innovation featured in easyPILOT Follow is its revolutionary technology for operator tracking. Whilst other manufacturers employ optical systems, Jungheinrich uses radio technology. Per NFC pairing, the vehicle connects to only one control unit in the form of a control bar, which the operator can carry in his pocket or attach to his belt. Malfunctions due to optical obstacles or other disturbances cannot occur, as the connection between operator and vehicle is 100 percent reliable at all times. Once the operator starts moving, a travel command is activated and the ECE follows its operator automatically. If the operator stops, the truck comes to a halt, so that the forks are in the same position as before. Thus, he can continue to pick the current order without any disruptions.

easyPILOT Follow enables effortless and fully automated switching between various operating modes, even without pushing a button. As soon as the operator leaves the platform, the vehicle starts following him. As an optional feature, an operator-specific side-orientation is available: Depending on which side the operator steps off the truck, the ECE automatically follows along the right or left racking. 

ECE order pickers with easyPILOT Follow can easily be implemented in existing warehouses.

Market relevance

Especially when order picking, the interface between man and machine must function effectively. Therefore, easyPILOT Follow was developed to enhance the efficiency of these often fragmented and physically demanding order-picking processes and free the operator of unnecessary trips – by using this intuitive and easy-to-retrofit tool.

With easyPILOT Follow for the ECE order picker, Jungheinrich now launches a new solution in the market, which operates without any errors and can easily be retrofitted. For more dynamic and worry-free order picking operations.

Customer Benefit

  • Thanks to optimised processed during order picking, easyPILOT Follow enables its user to achieve considerably more picks per hour: the operator has both hands free and can fully focus on picking the right goods from the right racking. 
  • Unnecessary trips or stepping on and off to operate the vehicle are eliminated, so that the user’s physical strain is reduced. This means that costly sick leave by employees due to health problems can be prevented thanks to the more ergonomic workplace.
  • The picking process also becomes safer, as accidents involving people as well as damages to the vehicle or other warehouse equipment can be avoided. Once the scanners recognise an obstacle, the truck safely comes to a halt. 
  • The ECE executes any travel movements entirely autonomously and following the operator. This way, he only has to turn around to place the goods on the forks. 
  • The ECE with easyPILOT Follow enhances the customers flexibility and individuality: Not only is it possible to pick and place orders on different pallets, individual stops can also be specified at any time using the control bar.
  • NFC pairing ensures a simple and stable connection between ECE truck and operator, even when handling heavy loads. 
  • Switching between the operating modes jetPILOT for ride-on travel and easyPILOT Follow happens intuitively and seamlessly without having to push any buttons. Once the operator steps off the platform, the truck starts to follow.

Optional items (IFOY Test Truck)

drivePLUS, li-ion battery, tandem load wheel with twin rollers, height-adjustable backrest, raised backrest, knee cushions, storage box, curveCONTROL, elongated stand-on platform, proportional lifting and lowering, EasyAccess Softkey, rubber bumper, easyPILOT Follow.