IFOY AWARD 2019: Teilnehmer fürs Finale stehen fest

Die Finalisten für den diesjährigen IFOY AWARD (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) stehen fest. Aus dem Bewerberfeld schickt die Jury für den inzwischen siebten Durchgang der weltweit bekannten Auszeichnung 15 Geräte und Lösungen von zwölf Herstellern in das Rennen um die besten Produkte und Lösung des Jahres.

Zur Seite


IFOY AWARD unterstützt Startups 

Intralogistik-Startups aufgepasst. Erstmals haben Newcomer einen festen Platz beim IFOY. Der Award, der weltweit als wichtigste Intralogistikauszeichnung gilt, hat eine eigene Kategorie eingeführt, in der neu gegründete Unternehmen ihre Innovationen ins Rennen schicken können. 

Zur Seite


IFOY Award beruft vier neue Juroren

Neu in die Jury gewählt wurden Winfried Bauer, Chefredakteur des deutschen Intralogistiktitels „f+h Fördertechnik, Materialfluss, Logistik 4.0“, Paul Hamblin, Chefredakteur von „Logistics Business“ und „logisticsbusiness.com“ in Großbritannien und Gilles Solard, Herausgeber und Chefredakteur des renommierten französischen Logistiktitels „Stratégies Logistique“. Anders Karlsson wurde nach seinem Wechsel als Chefredakteur zum schwedischen Logistikmagazin "Svensk Åkeritidning" wiedergewählt.

Zur Seite


IFOY AWARD 2019: Bewerberportal ist wieder geöffnet

Ab sofort heißt es wieder: Start frei für die Spitzenklasse der Intralogistik. Das Bewerberportal der weltweit wichtigsten Intralogistikauszeichnung hat seit heute geöffnet. Anbieter von Produkten und Systemlösungen können sich mit ihren Neuerscheinungen und Warehouse-Projekten in den kommenden sechs Monaten bewerben.

Zur Seite


Die Sieger des IFOY AWARD 2018

Der IFOY Award ist immer gut für eine Überraschung und machte auch in diesem Jahr seinem Ruf alle Ehre. Nach dem sechsmonatigen Auswahl- und Testprocedere wurde es auf der Zielgerade so eng wie nie zuvor. Wie immer war der Jubel riesig, als die Laudatoren das traditionell gut gehütete Geheimnis um die Gewinner auf der CeMAT-Eröffnungsfeier lüfteten.

Zur Seite


Witrons Migros-Projekt gewinnt IFOY AWARD

Der IFOY Award 2018 in der Kategorie "Integrated Warehouse Solutions" geht an die Witron Logistik + Informatik GmbH für das Migros Verteilzentrum Suhr AG in der Schweiz. Der Jubel war riesig, als Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer IML in Dortmund, das traditionell gut gehütete Geheimnis um den Sieger auf der CeMAT-Eröffnungsfeier lüftete. 

Zur Seite


Still RX 20 ist bester Stapler des Jahres

Der IFOY Award 2018 in der Kategorie "Counter Balanced Truck" geht an den neuen RX 20 der Still GmbH, Hamburg. Die internationale Jury wählte den erst im Januar vorgestellten 1,6-Tonner zur besten Neuerscheinung unter den Gegengewichtsstaplern. Der Jubel war riesig, als Frank Dreeke, Vorsitzender des Vorstandes BLG Logistics Group, das traditionell gut gehütete Geheimnis um den Sieger auf der CeMAT-Eröffnungsfeier lüftete.

Zur Seite