DFG/TFG 540 s
Jungheinrich AG

 

 

IFOY-Kategorie

Counter Balanced Trucks über 3.5t

Kurzcharakteristik

Jungheinrich-Diesel- und Treibgasstapler mit Hydrostatikantrieb (Hydrostatic Drive) bieten höchste Umschlagleistungen – vor allem im Reversierbetrieb bei der LKW-Be- und -Entladung. Hier kommen die Stärken dieser Antriebstechnik voll zur Geltung: Dynamische Beschleunigung, schnelles Reversieren und präzises Fahren.

Durch 5 Betriebsprogramme wird die Leistungscharakteristik optimal an unterschiedliche Einsatzanforderungen angepasst. Moderne Motoren aus der Automobilindustrie überzeugen durch ihre elektronische Steuerung. Sie ermöglichen ein präzises Arbeiten und eine optimale Leistungsentwicklung bei gleichzeitig geringem Verbrauch. Alle Motoren zeichnen sich durch geringe Abgasemissionen aus und unterbieten die EU-Richtlinien um bis zu 67 Prozent. Alle Dieselstapler der BR 5s sind standardmäßig mit Dieselpartikelfilter ausgestattet. Der Arbeitsplatz ist optimal auf den Fahrer zugeschnitten. Das sorgt für Sicherheit, schützt die Gesundheit und ermöglicht ein entspanntes und konzentriertes Arbeiten. Die besten Voraussetzungen für hohe Leistung über die gesamte Arbeitsschicht.  Die Dachscheibe aus Sicherheitsglas bietet Schutz vor Witterung und herabfallenden Kleinteilen. Der höhere Lichteinfall begünstigt die angenehme Arbeitsatmosphäre und trägt so zum schnelleren und sichereren Ein und Ausstapeln bei.

Video: VFG5s Design

IFOY Test


Truck Name Jungheinrich DFG/TFG 540 s
Truck Type Counter Balanced Truck
Date of Test 14.03.2013

Testbericht

Mit der Einführung des DFG/TFG 5-Serie liefert Jungheinrich seit 2011 auch einen hydrostatischen Gabelstapler im Traglastbereich von über 3,5 Tonnen. Bei der Entwicklung des Staplers standen vor allem Energieeffizienz und Ergonomie im Fokus.

Moderne VW-Motoren mit elektronischer Steuerung ermöglichen ein präzises Arbeiten und eine optimale Leistungsentwicklung bei gleichzeitig geringem Verbrauch. Alle Motoren zeichnen sich durch geringe Abgasemissionen aus und unterbieten die EU-Richtlinien um bis zu 67 Prozent. Alle Dieselstapler der Baureihe 5s sind außerdem standardmäßig mit Dieselpartikelfilter ausgestattet.

Der Arbeitsplatz ist optimal auf den Fahrer zugeschnitten und individuell einstellbar. Das sorgt für Sicherheit, schützt die Gesundheit und ermöglicht ein entspanntes und konzentriertes Arbeiten. Neigungswinkel und Höhe der Lenksäule sind vollständig anpass- und einstellbar. Auch der Sitz mit integrierter Armlehne kann an den Körper des Fahrers angepasst werden. Optional ist der Sitz für noch mehr Komfort mit einer Luftfederung lieferbar. In die Armlehne ist außerdem das Display integriert. Es zeigt dem Fahrer alle Informationen an, die er für seiner Arbeit benötigt, angefangen bei der aktuellen Geschwindigkeit, bis hin zur Fahrtrichtungsanzeige der Räder, der Tankanzeige und dem gewählten Fahrprogramm.

Der Stapler im IFOY Test ist ausgestattet mit einer kompletten und sehr geräumigen Kabine. Die Sicht aus der Kabine auf die Umgebung ist optimiert durch schlanke Profile und viel Glas, das sogar im Dach verarbeitet ist und die Verwendung von Dachprofilen entfällt. Die Dachscheibe aus Sicherheitsglas bietet Schutz vor Witterung und herabfallenden Kleinteilen. Der hohe Lichteinfall begünstigt die angenehme Arbeitsatmosphäre und trägt so zum schnelleren und sichereren Ein- und Ausstapeln bei. Ein serienmäßiger Panorama-Spiegel kompletiert die gute Sicht.

Der Hydrostatic Drive liefert eine dynamische Beschleunigung, schnelle Richtungswechsel und präzises Fahren. Zusätzlich sinkt der Verschleiß. Durch fünf Betriebsprogramme lässt sich die Leistungscharakteristik optimal an unterschiedliche Einsatzanforderungen anpassen. Obwohl der Teststapler über einen hydrostatischen Antrieb verfügt, wurde das Fahrzeug nicht mit einem doppelten Gaspedal geliefert, sondern mit einem per Daumen bedienbaren Richtungskontrollschalter. Optional steht aber auch ein Doppel-Pedal zur Verfügung.

Fazit

Mit dem DFG 540s bringt Jungheinrich einen Hydrostaten der sich einfach wie ein Wandler bedienen lässt. Großer Vorteil ist die schnelle, präzise und technisch 100-prozentig sicheren Richtungswechsel. Kraft und Wendigkeit sind kombiniert in einem Stapler, der dank neuen Motoren auch alle heutigen Emissionsvorschriften erfüllt.

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs) 327 3 ton = 336  7
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs) 304 3 ton = 320  7
Energy level Max mode (kWh / 100 plts) 14,75 3 ton = 11,25  7
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts) 14,38 3 ton = 10,80  7
Driving speed with load (km/h) 20,9 3 ton = 18,8   
Lifting speed with load (cm/s) 57,3 3 ton = 58,5   
Acceleration speed (time for 27,2 meters) 7,2 3 ton = 6,98   

 

Averages soft facts

First impression 8,00
Load Safety 8,50
Entry to truck 8,43
Seat & Sit position 7,67
Legg Space 9,00
Activate truck 7,50
Hydraulics 8,38
Steering 8,00
Sight 8,00
Driving acceleration 8,20
Driving braking 8,00
Driving & Turning 8,00
Parking truck 8,00
Safety elements 7,50
General after test 7,50
Sustainability 8,00
   
Total average soft facts 8,04
Total productivity 7,00
Total Energy consumption 7,00
   
Total result all facts 7,52

Bewerbungsdaten


Datenblatt

Download Link Datenblatt

Gerätetyp

Gegengewichtsstapler

Technische Daten (alle Geräte)

Antrieb Diesel
Tragfähigkeit 4000 kg
Eigengewicht 6310 kg
Bedienung Sitz
Fahrgeschwindigkeit mit Last 21 km/h
Fahrgeschwindigkeit ohne Last 21 km/h
Hubgeschwindigkeit mit Last 0,53 m/s
Hubgeschwindigkeit ohne Last 0,56 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0,57 m/s
Senkgeschwindigkeit ohne Last 0,54 m/s
Max.Hubhöhe 7.180 mm
Energieverbrauch nach VDI-Arbeitsspiel 4,4 l/h
Schlepper
Nennzugkraft N
Kommissionierer/Kombigeräte
Max. Greifhöhe mm

Sonstiges

Es handelt sich um Ersatz eines oder mehrerer bestehender Modelle:
Datum der Markteinführung 01.02.2012
Datum des Produktionsstarts 20.02.2012
Video VFG5s Design

Innovationen

Spitzenwerte in puncto Umschlagleistung, Emission und Verbrauch

  • VW-Industriemotor mit geringen Verbrauchswerten
  • Sauberster Stapler seiner Klasse, minimierte Lärm- und Abgasemission (bis zu 67 Prozent unterhalb der geforderten Grenzwerte).
  • Selbstgefertigte, optimal angepasste Steuerungs-Software für weitere Verbrauchsoptimierung
  • Optimale Fahreigenschaften
  • Schnelle und direkte Fahrtrichtungsumkehr, stufenlose Beschleunigung
  • 5 individuelle einstellbare Betriebsprogramme

Stabile und sichere Bauweise

  • Hochangelenkte Pendelachse
  • Tiefer Schwerpunkt
  • Auslegung auf geringstmögliche Lebensdauerkosten

Premium-Ergonomie mit höchstem Bedienkomfort

  • Mitschwingende Armlehne mit integrierten Bedienelementen
  • Große, zweifach entkoppelte Fahrerkabine (Floating Cab) mit bester Rundumsicht (z. B. nach oben durch strebenfreie Dachscheibe)
  • Lenksäule mit Memory-Funktion

Sicherheitskonzept für Fahrer, Last und Umgebung

  • Fahrerassistenzsysteme
  • Automatische Feststellbremse

Hauptziele der Entwicklung

Die Produktauslegung der neuen Baureihe 5s entspricht den Anforderungen für ein Premiumprodukt, das in intensiven und harten Einsätzen betrieben wird.  Die Produktauslegung entspricht damit der Zielsetzung an:

  • die Gestaltung eines ergonomisch ausgereiften und optimierten Arbeitsplatz.
  • die Realisierung hohe Umschlagsleistungen bei gleichzeitig niedrigen Betriebskosten – insbesondere mit dem Fokus auf optimierte Energieeffizienz.
  • die Entwicklung aktiver Fahrerassistenzsysteme, die den Staplereinsatz noch wirtschaftlicher machen.

Kundennutzen

  • VW-Industriemotor mit hohem Drehmoment bei gleichzeitig geringen Verbrauchswerten, Geräusch- und Abgasemissionen
  • Weitere Verbrauchsoptimierung durch Steuerungen mit Jungheinrich-Software
  • Schnelle und direkte Fahrtrichtungsumkehr, stufenlose Beschleunigung
  • 5 individuell wählbare Betriebsprogramme
  • Hochangelenkte Pendelachse
  • Tiefer Schwerpunkt
  • Auslegung auf geringstmögliche Lebensdauerkosten
  • Mitschwingende Armlehne mit  integrierten Bedienelementen
  • Verstellbare Lenksäule mit Memory-Funktion
  • Automatische Feststellbremse

Sonderausstattung (IFOY Test-Gerät)

  • Angehängter Seitenschieber, ZH 2
  • Breitreifen
  • Komfortkabine, Dachscheibenwischer, Radio/CD Player, Sonnenrolo
  • Sitz MSG 65 Ergo mit Sitzheizung
  • StVZO-Beleuchtung, Panoramaspiegel, LED-Arbeitsscheinwerfer (vorne/hinten) und LED-Rundumleuchte

 

DFG/TFG 540 s
Jungheinrich AG

 

 

IFOY Category

Counter Balanced Trucks from 3.5t

Short Characteristic

Jungheinrich diesel and LPG fork lift trucks with hydrostatic drive offer maximum throughput levels, especially for reversing and manoeuvring whilst loading and unloading HGVs. The power of this drive technology is demonstrated to full advantage: Dynamic acceleration, rapid direction changes and precise driving characteristics.

With 5 operating programmes, the performance characteristics can be adapted to the requirements of numerous varied applications. State-of-the-art engines from the automotive industry feature impressive electronic control units. They provide precise operation and optimum productivity combined with low fuel consumption. All motors have low exhaust emissions and comply with the current EU regulations. All diesel fork lift trucks come with diesel particle filter as standard. The workplace is optimally laid out with the operator in mind. It provides safety, protects the operator’s health and ensures relaxed and concentrated operation – the best basis for high productivity throughout the shift. The roof panel, made of safety glass, offers ideal protection against foul weather and small falling objects. The increased amount of light in the cab promotes a pleasant working atmosphere, thus contributing to faster and safer stacking and retrieval.

Video: VFG5s Design

IFOY Test


Truck Name Jungheinrich DFG 540
Truck Type Counter Balanced Truck
Date of Test 14.03.2013

Test Report

Since the launch of the DFG/TFG 5 series in 2011, Jungheinrich has also had a hydrostatic forklift in the load range of over 3.5 tons. During development, the main focus was on energy efficiency and ergonomics.

Modern VW engines with electronic control enable precision operation and optimum performance development with low consumption at the same time. All engines are distinguished by their low exhaust emissions which fall below the levels set in EU directives by up to 67 percent. All of the diesel forklifts of production series 5s also come with diesel particulate filters as a standard fitting.

The workplace is ideally tailored to suit the driver, and is individually adjustable. This enhances safety, protects health and enables relaxed and concentrated work. The angle of inclination and height of the steering column are fully adaptable and adjustable. The seat with integrated armrest can also be adjusted to suit the driver’s physique. As an optional extra, it is also available with air springs for added comfort. The display is integrated into the armrest. It shows the driver all of the information he or she needs for their work, starting with the current speed through the direction of travel of the wheels, fuel gauge reading and selected drive programme.

The forklift in the IFOY test is fitted with a complete and very spacious cab. Vision from the cab to the surrounding area is optimised by narrow profile sections and lots of glass, which is even worked into the roof in such a way that no struts are required. Made of safety glass, the roof panel offers protection against the weather and small falling objects. The height of the incidence of light helps to produce a pleasant working atmosphere, thus contributing to faster and safer stacking and unstacking. A standard panorama mirror rounds off the good all-round vision.

The hydrostatic drive produces dynamic acceleration, quick changes of direction and precise driving, while also reducing wear and tear. The performance characteristics can be adapted to different operational requirements in the ideal manner thanks to the five operating programs. Although the test forklift has a hydrostatic drive, the vehicle came with a thumb-operated direction control switch rather than a twin throttle. A double pedal is available as an optional extra, however.

Summary

With the DFG 540s, Jungheinrich has produced a truck with a hydrostatic transmission that is just as easy to operate as one with a converter transmission. The big advantage is the quick, precise and 100 percent safe change of direction. Power and manoeuvrability are combined in a forklift truck which also satisfies all of the latest emission regulations thanks to the new engines.

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs) 327 3 ton = 336  7
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs) 304 3 ton = 320  7
Energy level Max mode (kWh / 100 plts) 14,75 3 ton = 11,25  7
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts) 14,38 3 ton = 10,80  7
Driving speed with load (km/h) 20,9 3 ton = 18,8   
Lifting speed with load (cm/s) 57,3 3 ton = 58,5   
Acceleration speed (time for 27,2 meters) 7,2 3 ton = 6,98   

 

Averages soft facts

First impression 8,00
Load Safety 8,50
Entry to truck 8,43
Seat & Sit position 7,67
Legg Space 9,00
Activate truck 7,50
Hydraulics 8,38
Steering 8,00
Sight 8,00
Driving acceleration 8,20
Driving braking 8,00
Driving & Turning 8,00
Parking truck 8,00
Safety elements 7,50
General after test 7,50
Sustainability 8,00
   
Total average soft facts 8,04
Total productivity 7,00
Total Energy consumption 7,00
   
Total result all facts 7,52

Entry Data


Data Sheet

Download Link Data Sheet

Truck Model

counter balanced truck

Technical Data (all trucks)

Truck Type diesel
Lift capacity/load 4000 kg
Truck weight 6310 kg
Operation seated
Driving speed with load 21 km/h
Driving speed without load 21 km/h
Lifting speed with load 0,53 m/s
Lifting speed without load 0,56 m/s
Lowering speed with load 0,57 m/s
Lowering speed without load 0,54 m/s
Max. lift height 7.180 mm
Power consumption according to VDI cycle 4,4 l/h
Tow Truck
Nominal towing capacity N
Orderpicking/Combitrucks
Max. picking height mm

Miscellaneous

This model is a Replacement of one or more existing models:
Date of rollout 2012-02-01
Start of series production 2012-02-20
Video VFG5s Design

Innovations

Top ratings in terms of performance level, emissions and energy consumption

  • VW industrial motor with low consumption levels
  • Cleanest truck in its class, minimised noise and exhaust emissions
  • Internally produced, optimally adapted control software for further optimisation of energy consumption
  • Optimum driving characteristics
  • Fast and direct change of travel direction, stepless acceleration
  • 5 individual adjustable operating programmes

Stable and reliable design

  • High pivot steer axle
  • Low centre of gravity
  • Designed for the lowest possible service life costs


Premium ergonomics with maximum operating comfort

  • Armrest with integrated controls that accompanies arm movements
  • Large operator's cab with the best all-round visibility (for example upward visibility through the single-piece glass roof)
  • Steering column with memory function

Safety concept for driver, load and environment

  • Driver assistance systems
  • Automatic parking brake

Main goals for development

The product design of the new 5s series meets the requirements of a premium product intended for hard and intensive applications. This product design embodies the objectives for:

  • An optimised and ergonomically arranged workplace.
  • High throughput levels implemented together with low operating costs, with a special focus on optimised energy efficiency.
  • The development of active driver assistance systems that make the truck even more economical to use.

User benefits

  • A VW industrial motor featuring high torque combined with low energy consumption, noise and exhaust emissions
  • Further optimisation of energy consumption through controllers with Jungheinrich software
  • Fast and direct change of travel direction, stepless acceleration
  • 5 individually selectable operating programmes
  • High pivot steer axle
  • Low centre of gravity
  • Designed for the lowest possible service life costs
  • Armrest with integrated controls that accompanies arm movements
  • Adjustable steering column with memory function
  • Automatic parking brake

Optional items (IFOY Test Truck)

  • Attached sideshift, ZH 2
  • Wide tyres
  • Comfort cab, roof screen wiper, radio/CD player, sun gear
  • MSG 65 Ergo seat with heater
  • Lighting in line with public road regulations, panoramic mirror, LED working lights (front/rear) and LED beacon