IFOY Kategorien
Intralogistische Produkte und Lösungen

 

Der IFOY Award (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) verfolgt den Zweck, die besten Intralogistikprodukte und -lösungen des Jahres auszuzeichnen. Er dokumentiert die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Intralogistikbranche und will zur Wettbewerbsfähigkeit und zur ihrer Imageverbesserung in der Öffentlichkeit beitragen.

Der IFOY Award wird in bis zu elf Kategorien vergeben. Die Kategorien stellen eine theoretische Auswahl dar. Sie werden nicht zwangsläufig in jedem Jahr durchgeführt. Die IFOY Organisation entscheidet unter Berücksichtigung der technischen Spezifikationen, ob und für welche Kategorie ein Fahrzeug/Lösung nominiert wird. Bewerber können zudem bei der Bewerbung eine Rangfolge möglicher Kategorien vergeben. 

Die IFOY Organisation entscheidet, ob bei den Test Days eine Präsentation vor der Jury erforderlich ist.

 

1. Counter Balanced Truck bis 3,5 t

Gegengewichtsstapler bis einschließlich 3,5 Tonnen. Ausgezeichnet wird der beste Gegengewichtsstapler bis zu einer Tragkraft von inklusive 3,5 Tonnen. Die Jury bewertet Innovation und Technik, Design, Ergonomie und Handling, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von neu entwickelten Flurförderzeugen.

 

2. Counter Balanced Truck ab 3,5 t

Gegengewichtsstapler über 3,5 Tonnen. Ausgezeichnet wird der beste Gegengewichtsstapler ab einer Tragkraft von 3,5 Tonnen. Die Jury bewertet Innovation und Technik, Design, Ergonomie und Handling, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von neu entwickelten Flurförderzeugen.

 

3. Heavy Load Forklift and Special Vehicle

Ausgezeichnet werden Stapler und Fahrzeuge für spezielle Aufgaben: Containerstapler, Mitnehmstapler, Schwerlaststapler über 8 Tonnen sowie Sonderfahrzeugbau.

 

4. Warehouse Truck "highlifter"

Ausgezeichnet werden Lagertechnikgeräte ab der 2. Regalebene wie Hochregal-, Schmalgang- und Schubmaststapler, deichselgeführte Hochhubwagen, Kommissioniergeräte, et cetera.

 

5. Warehouse Truck "lowlifter"

Ausgezeichnet werden Lagertechnikgeräte bis ca. 1. Regalebene wie  deichselgeführte Niederhubwagen, Schlepper, Routenzüge, Kommissioniergeräte, et cetera

 

6. Automated Guided Vehicle (AGV) / Shuttle

Ausgezeichnet werden Shuttle(systeme), Fahrerlose Transportsysteme, automatisierte bzw. überwiegend automatisierte Flurförderzeuge im Kontext der Anwendungsmöglichkeiten.

 

7. Intralogistics Robot 

Ausgezeichnet werden Roboter oder robotergestützte Lösungen für intralogistische Anwendungen wie (Kommissionierroboter, Palettier- und Depallettierroboter, Cobots, Roboter für die automatische Ent- und Beladung von Lkw, et cetera.

 

8. Intralogistics Software

Ausgezeichnet werden Apps und intralogistische System- oder Softwarelösungen im Kontext der Anwendungsmöglichkeiten, wie Lagerverwaltungssysteme, Staplerleitsysteme, Fahrerassistenzsysteme, Flottenmanagementsysteme, et cetera.

 

9. Integrated Warehouse Solution

Ausgezeichnet werden bei einem Kunden erfolgreich realisierte, ganzheitliche Lagerkonzepte. 

Entscheidend ist der Innovationswert einer integrierten intralogistischen Gesamtlösung in einem konkreten Anwendungsfall. Hier legt die Jury großen Wert auf die detaillierte Darstellung der Lösung und einen nachweisbaren Erfolg. Bewertet werden insbesondere Neuheitswert/Innovation, Kundennutzen, Nachhaltigkeit und Marktfähigkeit der eingereichten Bewerbung. Kennzahlen zur Dokumentation des Erfolges sind für die Bewerbung obligatorisch.

 

10. Special of the Year

Ausgezeichnet werden Komponenten oder technische Details, die die Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit oder die physischen oder psychischen Bedingungen für den Nutzer signifikant verbessern, wie zum Beispiel ergonomische Innovationen, Sicherheitsassistenzlösungen, Automatisierungslösungen, Antriebstechnologien, Stapleranbauten, et cetera.

 

11. Nur 2018: Kran und Hebezeug (alle 2 Jahre)

Ausgezeichnet werden Krane für verschiedene Einsatzbereiche, wie Portal- und Brückenkrane, Konsol- und Wandlaufkrane, Schwenkkrane, Hängebahnkrane, Leichtkrane, et cetera oder Hebetechnik für verschiedene Einsatzbereiche, wie Ketten- und Seilzüge, Winden, Magnet- und Vakuumheber, Hubtische- und -arbeitsbühnen, etc cetera.

 

Teilnahmebedingungen inkl. Gebührenliste anfordern

Direkt zur kostenlosen Anmeldung einer Bewerbung