WAKU Sense
WAKU Robotics GmbH

 

WAKU Sense Dashboard
WAKU Sense Incidence Report
WAKU Sense Inventory
WAKU SolutionDesigner
WAKU Sense DashboardWAKU Robotics GmbH

 

IFOY-Kategorie

Startup of the Year

Zusammenfassung

WAKU Sense ist ein Echtzeitanalyse-Dashboard, mit dem sowohl Management als auch Operations-Team die Leistung, Zuverlässigkeit und Auslastung von verschiedenen Robotertypen, über unterschiedliche Standorte hinweg, auswerten können. Funktionen wie das Incident Management, Alerting und verschiedene Service-Tools ermöglichen dem Operations-Team die Leistung der gesamten Roboterflotte zu überwachen und täglich zu maximieren.

Beschreibung

WAKU Sense ist ein interaktives Dashboard, das herstellerunabhängig mit jedem mobilen Roboter interagieren kann. Dabei umfasst es wichtige Funktionen wie das Echtzeit-Monitoring, Alerting, Incident-Management und Service-Logbook. Damit ist es im ersten Schritt möglich, die Zuverlässigkeit, Auslastung und Leistung der Roboter in Echtzeit zu überwachen und zu vergleichen. Darüber hinaus bietet es dem Operations-Team die Möglichkeit, Probleme sofort zu erkennen, Zwischenfälle digital zu dokumentieren und den Lösungsverlauf über Chat und Status-Änderungen zu verfolgen. Das Alerting sendet Fehler und Zwischenfälle über die im Unternehmen genutzten gängigen Chatkanäle an die relevanten Key-Users.

Mithilfe modernster Cloud-Technik und verschiedenen Sicherheitsmechaniken können die Daten schnell und zuverlässig übertragen werden. Durch die Cloud-Lösung ist auch ein unkomplizierter Zugang für alle Mitarbeiter über das Web-Tool oder die mobile App gegeben. Der Einsatz von WAKU Sense ist speziell für Nutzer innerhalb der Intralogistik entwickelt wurden. Die Echtzeitmonitoring-Kennzahlen bieten einen direkten Überblick und Antworten, die zum optimalen Betrieb der Roboterflotte benötigt werden. WAKU Sense macht nicht nur Probleme sichtbar, sondern stellt auch Handlungsempfehlungen zur Lösung bereit.
Durch die Einbindung von WAKU Sense an den WAKU Marktplatz, erhalten die Kunden neben einem Echtzeitmonitoring auch die Möglichkeit, flexibel ihre Roboterflotte an aktuelle und zukünftige Gegebenheiten anzupassen.

Innovation

Die wichtigste Neuerung ist die Entwicklung eines herstellunabhängigen und -übergreifenden Dashboards, das es dem Operations-Team vor Ort erlaubt, die für sie relevanten Kennzahlen aller sich im Einsatz befindenden Roboter zu erfassen und bei Problemen von jedem Punkt im Unternehmen aus schnell reagieren zu können. Einige Roboterhersteller liefern in der Regel zwar ihre eigenen Dashboards, diese sind aber auf technische Systemdaten ausgelegt und unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Außerdem sind sie in der Regel passiv und zeigen nur rückwirkend Daten an, wohingegen WAKU Sense Echtzeitdaten mit aktiven Handlungsempfehlungen anzeigt.

WAKU Sense ist einfach zu integrieren, da die Schnittstellen zu einigen Roboterherstellern bereits existieren oder durch minimalen Aufwand hinzugefügt werden können. Eine aufwändige Integration in Warehouse-Management-Systeme kann damit umgangen werden.

Durch das einmalige Geschäftsmodell von WAKU, das einen kuratierten Marktplatz für mobile Roboter sowie Consulting in der Intralogistik vereint, hat WAKU den einmaligen Vorteil, sowohl mit Roboterherstellern als auch Roboternutzern zu interagieren. Somit kennt WAKU die Probleme der Kunden und der Roboterelieferanten und konnte mithilfe dieses Wissen WAKU Sense entwerfen, welches speziell auf die Lösung von Problemen im operativen Betrieb von mobilen Robotern ausgerichtet ist.

Marktrelevanz

Mit der Revolution in der Automatisierung und Robotik sind Logistikunternehmen derzeit schnellen Veränderungen, hohen Kundenanforderungen und effizienteren Wettbewerbern ausgesetzt. Insgesamt beträgt das Marktvolumen von Logistikunternehmen allein in Europa 278 Milliarden Euro und wird bis 2024 voraussichtlich jährlich um etwa 20 Prozent wachsen. Dabei sieht sich die Logistiksparte vor allem immer schnelleren Lieferzyklen und weiteren Herausforderungen, wie Omni-Channel Distribution und Same-Day-Delivery-Anforderungen, ausgesetzt. Vor diesem Hintergrund besteht die Notwendigkeit, Lager mit der neuesten Technologie zu automatisieren. Allein für Europa kann die Anzahl der Lager auf über 10.000 summiert werden. Nicht nur Großunternehmen, sondern auch kleine und mittlere Unternehmen streben nach Effizienz und Automatisierung. Für WAKU Sense sind sowohl die Roboterhersteller wie auch die Logistikunternehmer potenzielle Kunden. Jeder mobile Roboter kann mit WAKU Sense analysiert und optimiert werden. Es ist zu erwarten, dass bis 2022 die Anzahl an Robotern in der Industrie über eine Million wachsen wird. Tendenz steigend. Es besteht die Option, jeden dieser mobilen Roboter über WAKU Sense zu betreiben.

Hauptvorteile für den Kunden

Schon heute gibt es über 1.000 verschiedene mobile Robotermodelle, die in der Logistikbranche einsetzbar sind. Jeder mobile Roboterhersteller besitzt sein eigenes Interface, das unterschiedliche Kennzahlen darstellt. Ein effizienter Vergleich über die verschiedenen Robotermodelle, Anwendungsfälle oder Standorte ist damit nicht möglich. Durch die Echtzeitüberwachung und dem dazugehörigen Alerting können Störfälle innerhalb des Betriebs sofort erkannt und mitgeteilt werden, um umgehend zusammen mit dem Servicepartner und dem Hersteller eine Lösung zu finden.

WAKU Sense bietet ein einheitliches Interfaces und gibt dem Kunden die Möglichkeit, alle wichtigen operativen Kennzahlen der eigenen Roboterflotte zu überwachen, die Leistung der Roboter untereinander zu vergleichen und zu optimieren. Das Interface wird kontinuierlich mit Kunden und Lieferanten entwickelt und verwendet bekannte UX-Pattern, um dem Nutzer ein vertrautes Gefühl bei der Bedienung geben. Das Dashboard ist sowohl im Browser, wie auch auf mobilen Geräten abrufbar.

Durch die digitale Dokumentation werden Reparaturen, Leistung und Zustand über den kompletten Lebenszyklus eines jedene Roboters erfasst. Sie gewährleistet dem Kunden ein effizientes Asset Management.

Technische Daten


Video: WAKU Robotics – Our unique blended approach of consulting & software

WAKU Sense
WAKU Robotics GmbH

 

WAKU Sense Dashboard
WAKU Sense Incidence Report
WAKU Sense Inventory
WAKU SolutionDesigner
WAKU Sense DashboardWAKU Robotics GmbH

 

IFOY Category

Startup of the Year

Summary

WAKU Sense is a real-time analytics dashboard that allows management as well as the operations team to benchmark the different robot types in performance, the capacity of utilisation, and reliability across sites. Functions like incident management, alerting and different service tools allow the operations team to observe the result of robot operations in order to maximizse performance day by day.

Description

WAKU Sense is an interactive dashboard that can interact with every mobile robot, independent of the manufacturer. It includes important functions like real-time monitoring, alerting, incident management and a service logbook. In the first step, it is thus possible to monitor and compare the reliability, workload and performance of the robots in real-time. Furthermore, it allows the operations team to identify problems immediately, to log incidents digital, and track the progress of solutions via chat and status changes. The alerting system sends error messages and incidents to the relevant key users via the common chat channels used in the company.

By using the latest cloud technology and various security mechanisms, data can be transmitted quickly, safe, and reliable. The cloud solution also provides fast and easy access for all employees via a web tool or smartphone app. WAKU Sense has been developed especially for suppliers of intralogistics. The real-time monitoring key figures provide a direct overview and instructions that are needed to improve the operation of the robot fleet. WAKU Sense not only makes problems visible but also provides recommendations to solve those problems.
By integrating WAKU Sense into the WAKU marketplace, customers not only get real-time monitoring but also the possibility to adapt their robot fleet for current and future conditions.

Innovation

The most important innovation is the development of a manufacturer-independent and cross-manufacturer dashboard, which allows the operations team on-site to record the relevant key figures of all robots in use and to be able to react quickly to problems from any point in the company. Although some robot manufacturers usually supply their own dashboards, those are only designed for technical system data and differ from manufacturer to manufacturer. Furthermore, these are usually passive and display data only retrospectively, whereas WAKU Sense displays real-time data with active recommendations for action.

WAKU Sense is easy to integrate as interfaces to some robot manufacturers already exist or can be added with minimal effort. A complex integration into warehouse management systems can thus be avoided.

Through WAKU's unique business model, which combines a curated marketplace for mobile robots and consulting in intralogistics, WAKU has the unique advantage of interacting with both robot manufacturers and robot users. WAKU knows the problems of customers and robot suppliers and has used this knowledge to design WAKU Sense, which is specifically designed to solve problems in the operation of mobile robots.

Marktet relevance

Through the revolution in automation and robotics, logistics companies are currently facing rapid changes, high customer demands and more efficient competitors. The total market volume of logistics companies in Europe amounts to 278 billion Euro and is expected to grow by about 20 percent annually until 2024. The logistics sector is facing increasingly fast delivery cycles and other challenges, such as omni-channel distribution and same-day delivery requirements. Against this background, there is a need to automate warehouses with the latest technology. For Europe, the number of warehouses is about 10,000. Not only large companies but also small and medium-sized enterprises are striving for efficiency and automation. For WAKU Sense both, robot manufacturers and logistics companies, are potential customers. Every mobile robot can be analysed and optimized with WAKU Sense. It is expected that the number of robots in the industry will grow to more than one million by 2022; and the trend is rising. There is the option to operate each of these mobile robots with WAKU Sense.

Main customer benefits

There are already more than 1,000 different mobile robot models that can be used in the logistics industry. Each mobile robot manufacturer has its own interface, which displays different key figures. Efficient comparison of the different robot models, use cases, or locations is not possible. Through real-time monitoring and the corresponding alerting, malfunctions within the company can be recognised and reported immediately to find a solution together with the service partner and manufacturer.

WAKU Sense offers an uniform interface and gives the customer the possibility to monitor all important operational key figures of his own robot fleet, to compare and optimise the performance of the robots among each other. The interface is continuously developed with customers and suppliers and uses well-known UX patterns to give the user a familiar feeling when operating the system. The dashboard is available in the browser as well as on mobile devices.

The digital documentation records repairs, performance, and conditions during the complete lifecycle of each robot and ensure efficient asset management for the customer.

Technical Data


Video: WAKU Robotics – Our unique blended approach of consulting & software