Robot Shuttle System C200
Beijing Geekplus Technology

 

Geek+ Robot Shuttle System C200.
Geek+ Robot Shuttle System C200.Beijing Geekplus Technology Co.,Ltd.

 

IFOY-Kategorie

AGV/Robot

Zusammenfassung

Das neue Geek Robot Shuttle System ist eine innovative, produktive und KI-gesteuerte Lösung zur Verbesserung der Effizienz der Auftragsabwicklung im Lager-Distributionszentrum, die eine "Ware-zu-Person"-Kommissionierung kostengünstig, mit hoher Lagerkapazität und hoher Flexibilität ermöglicht.

Beschreibung

Das neue Geek+ C200 Robot Shuttle System identifiziert und kommissioniert innovativ Behälter in Standardgröße und transportiert sie zu Arbeitsplätzen zum Kommissionieren und Verpacken. Das System bietet den Kunden einen erheblichen wirtschaftlichen Mehrwert durch selbstlernende, intelligente Routenplanung (KI), präzise Navigation und automatische Aufladung. Es eignet sich für Multi-SKU-Lager- und Kommissionieranwendungen und ist für den Betrieb auf Einschicht- und Mehrschicht-Hochregalen ausgelegt, passt sich in bestehende Lagerhallen ein und lässt sich durch Hinzufügen und Entfernen von Robotern leicht an veränderte Auslastung anpassen. Karton- und Schuhkartons können ebenfalls vom C200 mit einem Einzelkartongewicht von bis zu 40kg aufgenommen werden.

Innovation

Das Geek+ C200 Robot Shuttle System zeichnet sich durch neue Datenanalyse und maschinelles Lernen aus. Mit neuen Daten werden die KI-Algorithmen ständig verbessert, um die Präzision und Komplexität zu erhöhen. Das System wurde für den Einsatz in Einschicht- und Mehrschicht-Hochregalen entwickelt, um mit einer einfachen Modifikation in das bestehende Lager zu passen. Im Vergleich zu früheren Modellen auf dem Markt machen der modulare Aufbau und die hohe Flexibilität den Einsatz und die Wartung von KI-Robotern einfach und zugänglich; der Lagerist kann Roboter für schwankende Arbeitslasten hinzufügen oder entfernen.

Darüber hinaus kann die innovative Kommissionierlösung die Kosten für den Kunden deutlich senken. Die Gesamtkosten des Geek+ Robot Shuttle Systems sind so niedrig wie die Hälfte der herkömmlichen Shuttlesysteme, bei gleicher Kommissioniereffizienz und Lagerkapazität.

Marktrelevanz

Geek+ Intelligent Logistics erfüllt in erster Linie die Anforderungen an die Flexibilität des E-Commerce. Das E-Commerce-Geschäft ist durch regelmäßige Hoch- und Nachsaisonen gekennzeichnet und eine flexible Nutzung von Rechen- und Logistikressourcen ist wünschenswert. Neben dem E-Commerce wird Geek+ auch an spezifischen Anwendungsszenarien in verschiedenen Branchen arbeiten, wie z.B. Pharma, Bekleidung, Schuhe, Schönheitsindustrie, Tabak. Tatsächlich könnte jedes Lager mit Fulfillmentprozess die potenzielle Zielgruppe für dieses innovative Produkt sein.

Hauptvorteile für den Kunden

  • Kurzfristiger Return-on-Investment
  • Schnelle Bereitstellung und Implementierung
  • Erhöhte Genauigkeit
  • Deutliche Reduzierung des Arbeitsaufwands / Personal
  • Optimierte Lagerkapazität
  • SPS: Speicherprogrammierbare Steuerung: Integration in alle Arten von Maschinensystemen
  • Künstliche Intelligenz für kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsabläufe und flexible intelligente Routenplanung
  • Hohe Verfügbarkeit und 24-Stunden-Betrieb
  • Schnelle und effiziente Auftragsabwicklung

Technische Daten

Datenblatt

Konkurrenzprodukte


Video: Geek+ RoboShuttle System C200

 

IFOY Test


Truck Name  Geek+
Truck Type  Robot Shuttle System C200
Date of Test  12.02.2020

Testbericht

Das neue Geek+ C200 Robot Shuttle System kombiniert den Roboter der Serie C200, der Behälter transportiert, mit einem normalen Zwischenbodenregal, um die Ware-zu-Person-Kommissionierung günstig und mit hoher Flexibilität und Lagerkapazität zu ermöglichen. Die Lösung hat ein Gewicht von 270 kg und misst 920 x 690 x 2500 mm (Länge x Breite x Höhe). Das System identifiziert, kommissioniert und transportiert Behälter und Kartons in Standardgröße mit einem Gewicht von bis zu 40 kg. Es eignet sich für sogenannte Multi-SKU-Lager- und Kommissionieranwendungen und ist für den Betrieb mit Regalen mit einem Boden oder Regalen mit mehreren Zwischenböden ausgelegt.

Das System passt in bestehende Lagerhäuser und kann schnell und ohne größeren Aufwand am Gebäude oder der Infrastruktur implementiert werden. Darüber hinaus kann es durch Hinzufügen oder Entfernen von Robotern leicht an Nachfrageveränderungen angepasst werden. Das System kann in Lagern mit einer Ebene oder mehreren Ebenen eingesetzt werden, in denen beispielsweise Waren auf einer Mezzanine-Fläche gesammelt werden. 

Das Geek+ C200 Robot Shuttle System navigiert zentimetergenau. Dazu verwendet die Lösung QR-Codes und drei Kameras. Eine ist unter dem Gerät befestigt. Zusätzlich jeweils eine auf jeder Seite des Lastaufnahmemittels. Kennzeichen des Systems wiederkehrende Datenanalysen und maschinelles Lernen. Mit der Einspeisung neuer Daten werden die Algorithmen der Künstlichen Intelligenz (KI) ständig verbessert, damit das System komplexere Aufgaben lösen kann und präziser wird. Das Robot-Shuttle kann Fahrgeschwindigkeiten von 2 m/s erreichen. Die Hubgeschwindigkeit beträgt knapp mehr als 26 cm/s.

Wenn die Prozesse es erlauben oder die Batteriekapazität unter 70 Prozent liegt, navigiert der C200 selbstständig zur Ladestation, um die Lithium-Ionen-Batterie aufzuladen. Eine kontinuierliche Verfügbarkeit ist somit gewährleistet.

Diese Kommissionierlösung hilft beim Sparen. Die Gesamtkosten werden laut dem Hersteller im Vergleich zu traditionellen Shuttle-Systemen halbiert – vorausgesetzt die Kommissioniereffizienz und Lagerkapazität sind bei diesem Vergleich identisch. Darüber hinaus machen der modulare Aufbau und die hohe Flexibilität den Einsatz und die Wartung der KI-Roboter im Vergleich zu früheren Modellen auf dem Markt einfach und zugänglich.

Es gibt kein konkretes IFOY-Testprotokoll für diese Lösung. Aber während der IFOY TEST DAYS beeindrucken die Genauigkeit des Roboters, die schnellen Bewegungen und der problemlose Einsatz die Tester. Sobald das Gerät ein Hindernis erkennt und sich diesem nähert, gibt es eine akustische Warnung aus. Diese ist für den IFOY Testroboter auf Chinesisch, kann aber auch auf Englisch eingestellt werden, versichert der Hersteller dem Testteam. Wenn das Hindernis nicht rechtzeitig entfernt wird (oder die Person nicht rechtzeitig aus der Fahrbahn geht), stoppt der C200 in 30 Zentimetern Entfernung vom erkannten Objekt (oder einer Person). Dieser Abstand ist ebenfalls einstellbar.

Natürlich besteht vor allem bei den QR-Codes auf dem Boden die Gefahr, dass sie verschmutzt oder beschädigt werden. Eine saubere Arbeitsumgebung und regelmäßige Kontrolle der Codes in Sachen Verschmutzung oder Beschädigung ist daher wünschenswert.

IFOY Testfazit:

Das neue Geek+ 200 Robot Shuttle System ist eine innovative, produktive und KI-gesteuerte Lösung zur Verbesserung der Effizienz der Auftragsabwicklung im Lagerverteilzentrum. Die Ware-zu-Person-Kommissionierung wird auf kostengünstige Weise, mit hoher Lagerkapazität und hoher Flexibilität ermöglicht.

 

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz

Für die automatische Behälterlagerung hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt das Shuttle beziehungsweise der Satellit als geeignete Technikalternative etabliert. In kleineren Lagern mit niedrigerem Durchsatz etablieren sich immer mehr frei verfahrbare Geräte, die Behälter aus den Regalen vollautomatisch entnehmen können.

Kundennutzen

Von besonderer Bedeutung dieser Lösungen ist die gute Skalierbarkeit und Flexibilität des Equipments, gerade verglichen mit Regalbediengerät-Lösungen (RGB).

Neuheitsgrad

Der Innovationsgrad ist eher auf Seiten des Geschäftsmodells zu sehen.

Funktionalität / Art der Umsetzung

Die Geräte sind optimal modularisiert, mit einer hohen Anpassbarkeit gestaltet und mit robuster, einfacher Technik ausgestattet. Die Lösung von Geek + kann hierbei sowohl als Behälterkommissioniersystem als auch als klassisches Mobile Robotic Fulfillment System zum Transport ganzer Regale verwendet werden. Darüber hinaus ist es das Geschäftsmodell, das den flexiblen Einsatz als Flotte mit unterschiedlicher Fahrzeuganzahl erlaubt und damit auch eine Abrechnung „Pay per Pick“ möglich machen soll – wobei die Kosten hierfür, und damit die Rentabilität auch für den Kunden, nicht überprüft werden konnten.

Fazit

Das System besticht durch ein flexibles Konzept und eine einfache, robuste Technik.

Die Skalierbarkeit ist zwar theoretisch über Anzahl der Fahrzeuge gegeben, konnte aber nicht überzeugend wirtschaftlich dargestellt werden. Künstliche Intelligenz als Lösung für eine optimale Lagerbelegung ist nur eine bekannte dynamische, adaptive Lagerverwaltungsoption.

 


Marktrelevanz

 +

Kundennutzen

 +

Neuheits- / Innovationsgrad

 -

Funktionalität  / Art der Umsetzung

 +

++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / - weniger / - - nicht vorhanden

 

Robot Shuttle System C200
Beijing Geekplus Technology

 

Geek+ Robot Shuttle System C200.
Geek+ Robot Shuttle System C200.Beijing Geekplus Technology Co.,Ltd.

 

IFOY Category

AGV/Robot

Summary

The new Geek Robot Shuttle System is an innovative, productive and AI driven solution to improve order fulfillment efficiency in the warehouse distribution center, realizing “goods-to-person” picking in a way of cost-effective, high storage capacity and high flexibility.

Description

The new Geek+ C200 Robot Shuttle System innovatively identifies and picks standard-sized bins and carry them to workstations for picking and packing. The system provides significant economical added value to customers by self-learning intelligent scheduling (AI), accurate navigation and automatic charging. It is suitable for multi-SKU storage and picking applications and is designed to operate on single layer racks and multi-layer mezzanine racks, fits within existing warehouses and is easy to adapt to changes in workload by adding and removing robots. Carton and shoe boxes can also be picked by the C200 with single box weight up to 40kg.

Innovation

Geek+ C200 Robot Shuttle System is characterized through new data analysis and machine learning. With new data, the AI algorithms are constantly upgraded to increase in precision and complexity.  The system is designed to operate in single-layer rack and multi-layer mezzanine racks, to fit into the existing warehouse with bare modification. Compared to former models in the market, its modular layout and high flexibility make the deployment and maintenance of AI robots easy and accessible; warehouse operator can add or remove robots for fluctuate workloads.

Moreover, this innovative picking solution can reduce the cost significantly for customers. The overall cost of Geek Robot Shuttle System is as low as half of traditional shuttle system’s, with equivalent picking efficiency and storage capacity.

Marktet relevance

Geek+ Intelligent Logistics satisfies first the requirement for flexibility of E-commerce. The e-commerce business is characterized with regular peak and slack seasons and flexible exploitation of computing resources and logistics resources is desirable. Besides E-commerce, Geek+ will also work on specific application scenarios in different industries, such as mediceuticals, clothing, shoes beauty industry, tobacco. In fact, every warehouse with fulfillment process could be the potential target group for this innovative product.

Main customer benefits

  • Rapid return on invest
  • Fast deployment
  • Increased accuracy
  • Significant labor reduction
  • Optimized storage capacity
  • PLC: Programmic Logic Controller: Integration with all kinds of machinery systems
  • Artificial intelligence for continues workflow improvement and flexible intelligent schedule 
  • High availability and 24hour operation
  • Fast and efficient order delivery

Technical Data

Data Sheet

Competitive Products


Video: Geek+ RoboShuttle System C200

 

IFOY Test


Truck Name  Geek+
Truck Type  Robot Shuttle System C200
Date of Test  12.02.2020

Test Report

The new Geek+ C200 Robot Shuttle System combines the bin-carrying C200 series robot with normal mezzanine rack to realize goods-to-person picking as a cost-effective, high storage capacity and high flexibility solution. The solution has a weight of 270 kg and measures 920 x 690 x 2500 mm (length x width x height). It identifies, picks and transports standard-sized bins and cartons weighing up to 40 kg. It is suitable for multi-SKU storage and picking applications and designed to operate on single layer racks and multi-layer mezzanine racks.

The system fits into existing warehouses and can be implemented quickly and without major modifications to the building or infrastructure. Furthermore it is easy to adapt to changes in workload by adding or removing robots. The system can also be used in single-layer environments as well as in multi-layer operations, where, for example, goods are collected on a mezzanine floor.

Geek+ C200 Robot Shuttle System navigates accurately, to the exact last centimetre. For this, the solution uses QR-codes and three cameras. One underneath the vehicle and one on either side of the load carrying device. It is characterized through new data analysis and machine learning. With new data, the AI algorithms are constantly upgraded to increase in precision and complexity. The robot shuttle can reach driving speeds of 2 m/s. The lifting speed is just over 26 cm/s.

When processes allow it or the battery capacity is under 70 percent, the C200 independently navigates to the charging station to recharge the lithium-ion battery. Continuous availability is thus guaranteed.

This picking solution can reduce costs. Overall costs have been halved compared to traditional shuttle systems – and with equivalent picking efficiency and storage capacity – according to the manufacturer.

Moreover, compared to former models in the market, its modular layout and high flexibility make the deployment and maintenance of the AI robots easy and accessible.

There is no concrete IFOY test protocol for this type of solution, but during the IFOY TEST DAYS, the accuracy of the robot, the swift movements and the trouble-free deployment impress the testers.

As soon as the robot detects and approaches an obstacle, it gives an audio warning. This is in Chinese for the IFOY test robot, but can also be set in English, the manufacturer assures us. If the obstacle is not removed in time (or the person does not pass through in time), the C200 stops at 30 centimetres from the detected object (or person). This distance is adjustable as well.

Of course, the QR codes on the floor in particular face the risk of becoming dirty or damaged. A clean working environment and regular attention to the codes is therefore desirable.

IFOY Test Verdict:

The new Geek+ 200 Robot Shuttle System is an innovative, productive and AI driven solution to improve order fulfillment efficiency in the warehouse distribution center, realizing goods-to-person picking in a way of cost-effective, high storage capacity and high flexibility.

 

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Market relevance

In recent years, the shuttle / satellite has increasingly established itself as a suitable technology alternative for automatic container storage. In smaller warehouses with lower throughput, more and more freely movable devices are establishing themselves which can remove containers from the racks fully automatically.

Customer benefits

The good scalability and flexibility of the equipment is of particular importance, especially when compared to SRM / crane solutions.

Novelty

The degree of innovation is more to be seen on the side of the business model.

Functionality / type of implementation

The devices are optimally modularized, designed with a high degree of adaptability and equipped with robust, simple technology. The Geek + solution can be used both as a container picking system and as a classic Mobile Robotic Fulfillment System for transporting entire shelves. In addition, it is the business model that allows for flexible use as a fleet with different numbers of vehicles and thus should also make "pay per pick" invoicing possible. Although the costs for this, and thus the profitability for the customer as well, could not be verified.

Conclusion

The system impresses with a flexible concept and simple, robust technology.

Although scalability is theoretically given by the number of vehicles, it could not be convincingly demonstrated economically. Artificial intelligence as a solution for optimal warehouse occupancy is only one known dynamic, adaptive warehouse management option.

 


Market relevance

 +

Customer benefit

 +

Degree of novelty / innovation

 -

Functionality  / Type of implementation

 +

++ very good / + good / Ø balanced / - less / - - not available