Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX
HUBTEX

 

Der MaxX von Hubtex wird insbesondere zum Handling von langen Lasten in schmalen Gängen eingesetzt.
Typische Anwendungsgebiete finden sich beim Handling vom Metall- und Aluminiumprofilen.
Die große Kabine des MaxX garantiert eine hohe Rundumsicht.
Dank des hydraulischen Niveauausgleichs kann der MaxX auch auf weitaus schlechteren Böden eingesetzt werden.
Insbesondere bei Einsätzen in der holz verarbeitetenden Industrie soll der MaxX zunehmend dieselbetriebene Fahrzeuge ersetzen.
Die Bedienung erfolgt intuitiv über Lenkrad, Joystick und dem Bedienterminal der neuen Generation.
Zum sicheren Handling von Langgut empfiehlt sich die Ausstattung des MaxX mit einem Langgutgabelträger.
IFOY Logo
Der MaxX von Hubtex wird insbesondere zum Handling von langen Lasten in schmalen Gängen eingesetzt.Hubtex

 

IFOY-Kategorie

Warehouse Truck

Zusammenfassung

Der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX ist für das Langguthandling in schmalen Gängen ausgelegt. Für den kombinierten Innen- und Außeneinsatz ist der Stapler aus dem preislichen Einstiegsbereich die ideale Alternative zu Dieselgeräten. MaxX überzeugt im neuen Design mit der größten Rundumsicht seiner Klasse, der ergonomischen und großen Kabine, dem eigens für optimale Sicht entwickelten Freisichthubgerüst sowie mit dem patentierten HX-Lenksystem und dem hydraulischen Niveauausgleich von Hubtex.

Beschreibung

Der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX kommt vor allem beim Handling von Langgutmaterial in schmalen Gängen zum Einsatz. Er ist speziell für den kombinierten Innen- und Außeneinsatz konzipiert. Bereits heute setzen zahlreiche Unternehmen der Holz-, Metall- und Kunststoffindustrie auf das Fahrzeug, das in drei Grundvarianten verfügbar ist. In der Tragfähigkeitsklasse 3.000 kg mit einem 48-V-Antrieb und bei 4.500 kg mit einem 48- oder 80-V-Antrieb. Integrierbar sind bei jeder Variante unterschiedliche Batteriegrößen, die eine ideale Abstimmung auf Anwendungen mit mittleren sowie langen Einsatzzeiten ermöglichen. Bei Bedarf stehen den Kunden auch Li-Ionen-Akkus zur Verfügung. Jedes Basisfahrzeug lässt sich mittels sechs verschiedener Hubmasttypen individuell an den jeweiligen Einsatzfall anpassen – und das für Hubhöhen bis zu 7.500 mm.

Ein Schwerpunkt bei der Entwicklung des Fahrzeugs lag auf der Ergonomie für den Fahrer. In der geräumigen Kabine hat dieser neben großer Beinfreiheit eine hohe Rundumsicht, die durch eine optimale Fensteranordnung begünstigt wird. Im MaxX integriert ist auch das neue Hubtex Information Terminal 3 (HIT3). Auf dem Multifunktionsdisplay stehen dem Fahrer wichtige Informationen, beispielsweise zur Radstellung, zur Geschwindigkeit oder zum Batterieladezustand in einer einfachen übersichtlichen grafischen Darstellung zur Verfügung. Darüber hinaus lassen sich damit optional zusätzliche Assistenzsysteme anbinden.

Video: Der MaxX von Hubtex

IFOY Test


Truck Name  Hubtex
Truck Type  MaxX
Date of Test  08.03.2019

Testbericht

Für das Handling von langen Lasten in engen Gängen und Räumen hat Hubtex den elektrischen multidirektionalen Seitenlader MaxX entwickelt. Der Stapler wurde speziell für den Innen- und Außeneinsatz entwickelt und ist eine Alternative zu den bisher aufgrund der geringeren Investitionskosten eingesetzten Verbrennungsstaplern.

Mit der MaxX-Serie bietet Hubtex eine kostengünstige, elektrisch angetriebene Alternative mit einigen Besonderheiten, wie z.B. der HX-Lenkung und dem hydraulischen Niveauausgleich. Die patentierte HX-Lenkung wurde bereits vor einigen Jahren für die vom Hersteller produzierten Sonderausführungen eingesetzt, ist aber erstmals auf einem Serien-Stapler erhältlich. Das System ermöglicht einen sanften Wechsel der Fahrtrichtung. Die Zeitersparnis pro Wechsel beträgt rund 10 Sekunden. Die kleinen Wendekreise des Allradfahrwerks und der Doppellasträder sorgen für minimalen Reifenverschleiß.

Der hydraulische Niveauausgleich der Antriebsräder gewährleistet einen konstanten Kontakt zwischen dem Allradfahrwerk und dem Boden. Das System reduziert Vibrationen und führt zu einer stabilen und sicheren Handhabung. 

Der MaxX ist in verschiedenen Basisvarianten erhältlich. Die Seitenlader mit einer Tragfähigkeit von 3.000 Kilogramm sind serienmäßig mit einem 48 Volt Antrieb ausgestattet. Die schwereren Modelle mit einer Tragfähigkeit von bis zu 4.500 Kilogramm werden entweder mit einem 48 Volt oder einem 80 Volt Antrieb geliefert. Für jede Variante stehen mehrere Batteriegrößen zur Verfügung, sowohl mit konventioneller Bleisäure- als auch mit Lithium-Ionen-Technologie. Darüber hinaus stehen sechs Standardmasten mit Hubhöhen bis zu 7.500 Millimeter zur Auswahl, die für nahezu jede Anwendung ein geeignetes Fahrzeug bieten. Der IFOY Teststapler verfügt über einen 48 Volt Antrieb mit einer 930 Ah Batterie und eine Tragfähigkeit von 4,5 Tonnen. Er ist mit einem dreistufigen Hubgerüst ausgestattet.

Die Stufe ist hoch und die nicht besonders tiefen Stufen machen das Ein- und Aussteigen nicht einfach. Der Fußraum ist großzügig, die Kabine selbst könnte etwas größer sein, obwohl sie für diese Art von Stapler geräumig ist. 

Da für diesen Fahrzeugtyp kein festes Testprotokoll existiert, beschränkt sich das IFOY Testteam auf einen Fahrbericht über den Neueinsteiger. Bei diesem Eindruck werden die Vorteile der HX-Lenkung schnell sichtbar. Der Stapler fährt ruhig und die Bedienung ist intuitiv und angenehm. Die Sicht auf die Last und die Arbeitsumgebung ist ausgezeichnet, was zum Teil auf den hohen Sitz, die optimale Fensteranordnung und den neuen "Freisichtmast" mit integrierter Kamera in der Gabel zurückzuführen ist. Bei diesem Mast werden die Mastprofile näher aneinander platziert, was die Sicht aus der Kabine, entlang des Mastes und auf die Gabel gegenüber der bisherigen Mastkonstruktion deutlich verbessert.

Auch das Hubtex Information Terminal 3 (HIT3), das man von anderen Elektro-Mehrwegstaplern der Marke kennt, ist in das Testfahrzeug integriert. Das Multifunktions-Display gibt dem Fahrer wichtige Informationen wie Radposition, Geschwindigkeit oder Batteriestatus. Optional können weitere Hilfssysteme integriert werden.

IFOY Testfazit:

Mit dem MaxX bringt Hubtex einen leichtgängigen und vor allem leicht zu lenkenden Seitenlader auf den Markt. Die HX-Lenkung sorgt für eine reibungslose Handhabung und eine intuitive Arbeitsweise. Mit dem einfach zu dosierenden Lenkrad ist eine Feinpositionierung jederzeit möglich. Dank des HX-Systems entfällt das Warten zwischen Programmänderungen, was die Produktivität erhöht.

 

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Picks / 8 hrs)  N/A  N/A  7
Productivity Eco mode (Picks / 8 hrs)  N/A  N/A  7
Energy level Max mode (kWh / 100 picks)  N/A  N/A  7
Energy level Eco mode (kWh / 100 picks)  N/A  N/A  7
Driving speed with load (km/h)  11,46    
Driving speed without load (km/h)  11,46    
Lifting speed with load (cm/s)  20    
Lifting speed without load (cm/s)  24,86    
Sprint speed (time for 25 meters)  10,6    
Average based on 5 year history      

 

Averages soft facts

First impression  7,60
Load Safety  6,50
Entry to truck  6,75
Working position  6,33
Working space  6,00
Activate truck  7,50
Hydraulics  7,14
Steering  7,17
Sight  7,40
Driving & Turning  7,83
Parking truck  7,00
Safety elements  7,25
General after test  7,25
Sustainability  8,00
   
Total average soft facts  7,12
Total productivity  7,00
Total Energy consumption  7,00

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz

Der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX ist in den Branchen von Relevanz, in denen lange Güter im Innen- und Außenbereich umgeschlagen und platzeffizient gelagert werden. Dabei werden derzeit viele kraftstoffgetriebene Geräte eingesetzt. Der MaxX stellt dazu eine innovative Alternative dar, die im Vergleich zu anderen Elektrolösungen geringere Anschaffungskosten aufweist. Dadurch wird eine nennenswerte Marktrelevanz gesehen.

Kundennutzen

Der hauptsächliche Nutzen für Kunden und Bediener besteht in dem Gewinn an Sicht durch das neu angeordnete Hubgerüst sowie in dem verbesserten Fahrbetrieb durch das HX-Lenksystem. Der mittig angeordnete Hubmast erlaubt freie Sicht zu beiden Seiten der Lastaufnahme. Es ist durch den Einsatz des gleitenden Übergangs zwischen Längsfahrt und Querfahrt mit einer Verschleißreduzierung insbesondere für die Laufräder zu rechnen. Dadurch profitiert der Kunde durch geringere Wartungskosten. Das HX-Lenksystem ermöglicht weiterhin einen flüssigen Fahrbetrieb, wodurch eine Leistungssteigerung zu erwarten ist. Der hydraulische Niveauausgleich stellt eine kostengünstige Variante dar, eine statische Bestimmtheit bei vierrädrigen Flurförderzeugen zu erreichen. Dies wird der Bediener nicht direkt und nur durch einen verbesserten Fahrkomfort wahrnehmen. Dennoch erlaubt diese Lösung eine Applizierung des Baukastenprinzips, wodurch verschiedene Produktvarianten auf der gleichen Basis gebaut werden können. Im Ergebnis steht eine Kostenreduktion, welche den MaxX preislich attraktiv macht.

Neuheitsgrad

Die Integration der HX-Lenkung und das Prinzip des mittig kompakt angeordneten Hubmastes sind als neuartig einzustufen. Die beiden einhergehenden Vorteile, Sichtfeldverbesserung und Verbesserung des Fahrbetriebs bei weniger Verschleiß, sind die wesentlichen Innovationen des MaxX.

Funktionalität / Art der Umsetzung

Die technische Umsetzung erscheint in hoher Qualität. Die Arbeitsbewegungen sind trotz komplexer Bedienung bemerkenswert reibungsfrei.

 


Marktrelevanz

 +

Kundennutzen

 ++

Neuheits- / Innovationsgrad

 ++

Funktionalität  / Art der Umsetzung

 +

++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / - weniger / - - nicht vorhanden

 

Bewerbungsdaten


Datenblatt

Download Link Datenblatt

Gerätetyp

Mehrwege-Seitenstapler

Technische Daten (alle Geräte)

Antrieb Elektro
Tragfähigkeit 4500 kg
Eigengewicht 7000 kg
Bedienung Sitz
Fahrgeschwindigkeit mit Last 11 km/h
Fahrgeschwindigkeit ohne Last 11 km/h
Hubgeschwindigkeit mit Last 0,23 m/s
Hubgeschwindigkeit ohne Last 0,30 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0,35 m/s
Senkgeschwindigkeit ohne Last 0,30 m/s
Max.Hubhöhe 7500 mm
Energieverbrauch nach VDI-Arbeitsspiel 7,22 kWh/h
Elektro-Trucks
Batteriespannung 48 V
Batteriekapazität 930 Ah
Batterieanschluss 16 A CEE
Batteriegewicht 1350 kg
Leistung Fahrmotor 8 kW
Leistung Hubmotor 15 kW
Schlepper
Nennzugkraft N
Kommissionierer/Kombigeräte
Max. Greifhöhe mm

Sonstiges

Es handelt sich um Vollständig neues Modell
Datum der Markteinführung 15.08.2017
Datum des Produktionsstarts 02.10.2017
Konkurrenzprodukte Combilift C-Serie (C 4000, C 3000)
Bulmor EMU- und BMS-Serie
Votex Bison Allround-Serie
Video Der MaxX von Hubtex

Innovationen

Hubtex hat den Mehrwege-Seitenstapler MaxX um einige zusätzliche Funktionen erweitert – für noch bessere Sicht und noch längere Betriebszeiten. Das Fahrzeug hebt sich mit der patentierten Mehrwegelenkung, der neuesten Generation des Multifunktionsdisplays HIT3 sowie durch seine ergonomische Fahrerkabine mit optimaler Rundumsicht von vergleichbaren Modellen seiner Klasse ab.

Durch das neue Freisichthubgerüst stehen die Mastprofile enger zusammen, wodurch die Sicht aus der Kabine am Mast vorbei erheblich verbessert wurde. Dies bietet insbesondere bei der Lastaufnahme erhebliche Vorteile, da so auch die Sicht des Fahrers auf die rechte Gabelzinke im Vergleich zur bisherigen Bauform des Mastes deutlich verbessert wurde.

Das Vierradfahrwerk bewirkt kleine Wenderadien und Doppellasträder sorgen für einen besonders niedrigen Radverschleiß. Beim Fahrverhalten sorgt ein hydraulischer Niveauausgleich der Antriebsräder für den permanenten Bodenkontakt des Fahrzeugs und wirkt schockabsorbierend. Mit dem Einsatz der HUBTEX-Allrad-Lenkung sind große Lenkwinkel und kleinste Wenderadien in alle Fahrtrichtungen garantiert. In Längsfahrt kann der MaxX langes Material schnell durch enge Tore und Gänge transportieren. In Querfahrt wird das Fahrzeug zum Fronstapler. Das patentierte HX-Lenksystem ermöglicht den fließenden Wechsel von der Längs- in die Querfahrt ohne das Fahrzeug anhalten zu müssen. Durch die hohe Beweglichkeit des MaxX lassen sich bis zu 50 % Platzersparnis im Lager erzielen.

Marktrelevanz

Der Mehrwege-Seitenstapler MaxX deckt mit seinen drei Varianten einen Tragfähigkeitsbereich bis 4,5 t ab. Er positioniert sich somit im Volumensegment der Vierwege- und Mehrwege-Seitenstapler. Durch seinen modularen Aufbau mit der Fokussierung auf die wichtigsten Varianten wird er trotz seiner innovativen Ausstattung im preislichen Einstiegsbereich einsortiert. Ziel der Neuentwicklung war es, dem Kunden im Anschaffungspreis eine günstigere Alternative zu vergleichbaren Elektrofahrzeugen zu bieten und Anwendern so den Umstieg auf Elektrofahrzeuge zu erleichtern. Deshalb ist der MaxX gerade auch für Nutzer eine Alternative, die bisher vorwiegend auf dieselbetriebene Vierwegestapler gesetzt haben und nach einer emissionsfreien sowie geräuscharmen Alternative suchen. Gerade beim Handling von Langgutmaterial in schmalen Gängen spielt MaxX seine Stärken aus. Daher ist das Fahrzeug auch für zahlreiche Unternehmen interessant: Typische Einsatzgebiete sind das Handling von Schnittholz und Spanplatten, der Transport von Aluminium-, Kunststoffprofilen, Blechen, Baustoffen, Rundmaterialien und vielem mehr. Der MaxX lässt sich individuell an den jeweiligen Einsatzfall anpassen und ist speziell für den kombinierten Innen- und Außeneinsatz konzipiert.

Kundennutzen

Optimale Sicht: Das neue Freisichthubgerüst bietet große Vorteile bei der Lastaufnahme, da die Sicht des Fahrers auf die rechte Gabelzinke erheblich verbessert wurde. Die besonders hohe Rundumsicht wird durch eine optimale Fensteranordnung begünstigt.

Individualität für jeden Einsatzfall: MaxX ist in drei Grundvarianten mit verschiedenen Antriebsgrößen und Batterievarianten verfügbar (optional auch mit Li-Ionen-Akkus). Hubtex fertigt das Fahrzeug in den Standardnutzbreiten von 1.000, 1.200 oder 1.400 mm. Für individuelle Maße greift der Hersteller auf sein Standardportfolio an Elektro-Mehrwege-Seitenstaplern mit 25 verschiedenen Serientypen zurück.

Ergonomie: Eine geräumige Kabine mit großer Beinfreiheit und einem Multifunktionsjoystick sowie HIT3, dem Bedienterminal der neuesten Generation von Hubtex. Darin sind alle Informationen zur Radstellung, zur Geschwindigkeit und zum Batteriezustand in einer grafisch aufbereitet verfügbar.

Lenkung: Die patentierte HX-Lenkung sorgt für fließende Fahrtrichtungswechsel zwischen Längs- und Querfahrt, kleinste Wenderadien und verringert den Radverschleiß.

Bereit für Industrie 4.0: Zahlreiche Assistenzsysteme lassen sich einfach an das Fahrzeug anbinden.

Sicherheit: Der hydraulische Niveauausgleich des Staplers sorgt für einen ständigen Bodenkontakt des Vierrad-Fahrwerks sowie sehr gute Standsicherheit und reduziert Vibrationen.

Kosteneffizienz: Durch seinen modularen Aufbau befindet sich der MaxX im preislichen Einstiegsbereich.

Sonderausstattung (IFOY Test-Gerät)

  • Triplex-Mast
  • Farbvideokameras als Einlager- und Fahrhilfe
  • Abstandwarnsystem in Fahrtrichtung A
  • Lenkcode HX
  • Luftgefederter Sitz
  • Ladegerät

 

MaxX electric multidirectional sideloader
HUBTEX

 

The Hubtex MaxX is used in particular for handling long loads in narrow aisles.
Typical fields of application are the handling of metal and aluminium profiles.
The MaxX's large cabin guarantees a high all-round view.
Thanks to the hydraulic level compensation, the MaxX can also be used on much poorer ground conditions.
Especially for applications in the wood processing industry, the MaxX will increasingly replace diesel-powered vehicles.
Operation is intuitive using the steering wheel, joystick and the new generation operator terminal.
The MaxX should be equipped with a spreaded fork carriage for safe handling of long goods.
IFOY Logo
The Hubtex MaxX is used in particular for handling long loads in narrow aisles.Hubtex

 

IFOY Category

Warehouse Truck

Summary

The MaxX electric multidirectional sideloader is designed for handling long goods in narrow aisles. With an entry-level price point, the forklift is the ideal alternative to diesel-powered vehicles for combined indoor and outdoor application. Sporting a new design, the MaxX offers best-in-class all-round visibility. It also features a spacious and ergonomic cabin, a clear view mast designed for maximum visibility, a patented HX steering system and a hydraulic levelling system developed by Hubtex.

Description

The MaxX multidirectional sideloader is primarily used for handling long goods in narrow aisles. It is specially designed for combined indoor and outdoor application. Many companies in the wood, metalworking and plastics industries are already placing their trust in the vehicle, which is available in three standard variants. In the 3,000 kg load-bearing class, the sideloader is equipped with a 48V drivetrain, while in the 4,500 kg load-bearing class it comes with either a 48V or 80V drivetrain. Each variant is available with a range of different battery sizes, enabling users to find the right balance for medium- and long-term deployments. Customers can also opt for lithium-ion batteries. With six lift mast variants available, each standard vehicle can be customised to meet the required application profile – with lifting heights of up to 7,500 mm.

Driver ergonomics was one of the priorities during the vehicle’s development. The spacious cabin gives the driver ample legroom as well as high all-round visibility, aided by optimal window positioning. The new Hubtex Information Terminal 3, or HIT3, is integrated into the MaxX. The multifunction display provides the driver with important information, such as wheel positions, speed and battery power level, in a clear, easy-to-understand format. Additional assistance systems can also be integrated.

Video: Der MaxX von Hubtex

IFOY Test


Truck Name  Hubtex
Truck Type  MaxX
Date of Test  March 8, 2019

Test Report

For handling long loads in narrow aisles and confined spaces, Hubtex developed the MaxX electric multidirectional side loader. The truck has been specially developed for both indoor and outdoor use, as an alternative to the combustion trucks that have been used here until now, partly due to the lower investment costs.

With the MaxX series, Hubtex offers a cost effective electrically driven alternative with some special features, such as the HX steering system and hydraulic level compensation. The patented HX steering system was already used a few years ago for the specials produced by the manufacturer, but is now available for the first time on a series truck. The system enables a smooth change of the driving direction. The time saved per change is approximately 10 seconds. The small turning circles of the four-wheel chassis and the double load wheels ensure minimal tire wear.

The hydraulic level compensation of the drive wheels ensures constant contact between the four-wheel chassis and the ground. The system reduces vibrations and results in stable and safe handling.

The MaxX is available in various basic variants. The side loaders with a lifting capacity of 3,000 kg are equipped with a 48 Volt drive as standard. The heavier models, with a lifting capacity of up to 4,500 kg, are supplied with either a 48 Volt or an 80 Volt drive. For each variant, several battery sizes are available, both with conventional lead acid and lithium-ion technology. In addition, six standard masts with lift heights up to 7,500 mm are available to choose from, making a suitable truck for virtually any application.

The IFOY test truck has a 48 Volt drive, with a 930 Ah battery. The truck has a lifting capacity of 4.5 tonnes and is equipped with a three-stage mast.

The step is a bit high and the undeep steps do not make it easy to get on and off. The footroom is ample but the cabin itself could be a little larger, even though it is spacious for this type of truck.

There is no fixed test protocol for this type of truck, so the IFOY Test team has limited itself to a driving report about the newcomer. During this impression, the advantages of the HX steering system quickly become visible. The truck drives smoothly and the operation is intuitive and enjoyable.
The view on the load and the working environment is excellent, partly due to the high seat, the optimal window layout and the new 'free view mast' with integrated camera in the fork carriage. With this mast the mast profiles are placed closer together, which clearly improves the view from the cabin, along the mast and on the fork compared to the previous mast design.

Also the Hubtex Information Terminal 3 (HIT3), which we know from other electric multi-way trucks of the brand - is integrated in the test truck. The multifunction display gives the driver important information such as wheel position, speed or battery status. Optionally, additional auxiliary systems can be integrated

.

IFOY test verdict:

With the MaxX, Hubtex is bringing a smooth-running and, above all, easy to steer side loader to the market. The HX steering ensures smooth handling and an intuitive way of working. With the easy to dose steering wheel, fine positioning is always possible. Thanks to the HX system, there is no need to wait between program changes, which increases productivity.

 

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Picks / 8 hrs)  N/A  N/A  7
Productivity Eco mode (Picks / 8 hrs)  N/A  N/A  7
Energy level Max mode (kWh / 100 picks)  N/A  N/A  7
Energy level Eco mode (kWh / 100 picks)  N/A  N/A  7
Driving speed with load (km/h)  11,46    
Driving speed without load (km/h)  11,46    
Lifting speed with load (cm/s)  20    
Lifting speed without load (cm/s)  24,86    
Sprint speed (time for 25 meters)  10,6    
Average based on 5 year history      

 

Averages soft facts

First impression  7,60
Load Safety  6,50
Entry to truck  6,75
Working position  6,33
Working space  6,00
Activate truck  7,50
Hydraulics  7,14
Steering  7,17
Sight  7,40
Driving & Turning  7,83
Parking truck  7,00
Safety elements  7,25
General after test  7,25
Sustainability  8,00
   
Total average soft facts  7,12
Total productivity  7,00
Total Energy consumption  7,00

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Market Relevance

The MaxX electric multidirectional sideloader is of relevance in industries in which long goods are handled both indoors and outdoors and stored in a space-efficient manner. Many fuel-driven devices are currently used for this purpose. The MaxX represents an innovative alternative that has lower buying costs compared to other electrical solutions. This is seen as having significant market relevance.

Customer Benefit

The main benefits for customers and operators are the increased visibility from the newly arranged mast and the improved drive operation from the HX steering system. The central lift mast allows a clear view to both sides of the load. The use of the gliding transition between longitudinal and transverse travel can be expected to reduce wear, especially on the running wheels. The customer benefits from lower maintenance costs. The HX steering system also enables smooth driving operation, which is expected to increase performance. Hydraulic level compensation is a cost-effective way of achieving static stability in four-wheeled industrial trucks. The operator will not perceive this directly and only through improved driving comfort. Nevertheless, this solution allows the modular principle to be applied, allowing different product variants to be built on the same basis. The result is a cost reduction that makes the MaxX attractive in price.

Degree of Novelty

The integration of the HX steering and the principle of the centrally arranged lifting mast can be classified as new. The two advantages, improved field of vision and improved driving operation with less wear, are the main innovations of the MaxX.

Functionality / Type of Implementation

The technical implementation appears in high quality. Despite complex operation, the working movements are remarkably frictionless.

 


Market relevance

 +

Customer benefit

 ++

Degree of novelty / innovation

 ++

Functionality  / Type of implementation

 +

++ very good / + good / Ø balanced / - less / - - not available

 

Entry Data


Data Sheet

Download Link Data Sheet

Truck Model

Multidirectional-Sideloader

Technical Data (all trucks)

Truck Type electro
Lift capacity/load 4500 kg
Truck weight 7000 kg
Operation seated
Driving speed with load 11 km/h
Driving speed without load 11 km/h
Lifting speed with load 0,23 m/s
Lifting speed without load 0,30 m/s
Lowering speed with load 0,35 m/s
Lowering speed without load 0,30 m/s
Max. lift height 7500 mm
Power consumption according to VDI cycle 7,22 kWh/h
Electro-trucks
Battery voltage 48 V
Battery capacity 930 Ah
Battery connector 16 A CEE
Battery weight 1350 kg
Drive motor 8 kW
Lift motor 15 kW
Tow Truck
Nominal towing capacity N
Orderpicking/Combitrucks
Max. picking height mm

Miscellaneous

This model is a Newly developed model
Date of rollout 2017-08-15
Start of series production 2017-10-02
Competitive products Combilift C-Serie (C 4000, C 3000)
Bulmor EMU- und BMS-Serie
Votex Bison Allround-Serie
Video Der MaxX von Hubtex

Innovations

Hubtex has upgraded the MaxX multidirectional sideloader, offering even greater visibility and even longer operation. The vehicle is a step ahead of the rivals in its class thanks to its patented multidirectional steering system, latest-generation HIT3 multifunction display and ergonomic driver cabin offering maximum all-round visibility.

Due to the new clear view mast, the mast profiles are installed closer together, significantly enhancing the driver's visibility beyond the mast from the cabin. One of the main benefits of this can be seen during the loading process, as driver visibility of the right fork has been substantially improved compared with the previous mast design.

The four-wheel chassis ensures tight turning circles, while the dual load wheels offer considerable protection against wear and tear. A hydraulic levelling system installed for the drive wheels ensures that the vehicle never leaves the ground, boosting shock absorption. The HUBTEX all-wheel-drive steering system ensures that large turning angles and the smallest turning radii are possible in any direction. Used in forwards and backwards mode, the MaxX can quickly transport long materials through narrow gates and aisles, while in sideways operation, the vehicle becomes a frontloader. The patented HX steering system enables drivers to switch between forwards and sideways driving modes without stopping. Thanks to its high manoeuvrability, MaxX helps to increase storage space in the warehouse by up to 50 %.

Market relevance

The three variants of the MaxX multidirectional sideloader cover load-bearing classes up to 4.5 tonnes. It is therefore positioned in the high-volume segment of fourway and multidirectional sideloaders. Despite its innovative equipment, the MaxX has an entry-level price point, which is made possible by its modular design and a focus on the most important variants. The goal behind redesigning the MaxX was to give customers a more cost-effective alternative to comparable electric vehicles in terms of purchase price, thus making it easier for companies to make the switch from conventional vehicles. That’s why the MaxX is also a viable alternative for companies that have previously focused on diesel-powered fourway sideloaders and are now looking for an emission-free, low-noise alternative. The MaxX’ strengths really come into play when handling long goods. And that’s what makes it an interesting prospect for many companies: Typical applications include handling sawn wooden planks and chipboard, as well as transporting aluminium and plastic profiles, sheet metal, building materials and round materials, to name but a few. The MaxX can be customised to meet individual requirements and is designed for combined indoor and outdoor application.

Customer Benefit

Maximum visibility: The new clear view mast offers major benefits during the loading process, as driver visibility of the right fork has been significantly enhanced. The MaxX offers high all-round visibility, aided by optimal window positioning.

Customisable solutions: MaxX is available in three standard variants with different drivetrains and battery sizes (also available with lithium-ion batteries as an optional extra). Hubtex produces the vehicle in a range of different loadbed widths: 1,000, 1,200 and 1,400 mm. For customised sizes, Hubtex can utilise its standard portfolio of electric multidirectional sideloaders with 25 different series variants.

Ergonomics: A spacious cabin featuring a lot of legroom, a multifunction joystick and HIT3, the latest-generation control terminal devised by Hubtex. The display gives drivers access to all the information they need, such as wheel positions, speeds and battery power level.

Steering system: The patented HX steering system ensures fluid switches between forwards and sideways driving modes, as well as tight turning circles, while also reducing wheel wear and tear.

Ready for Industry 4.0: Numerous assistance systems can be added to the vehicle without any hassle.

Safety: The hydraulic levelling system ensures the forklift’s four wheels are constantly on the ground, while also offering very high stability and reducing vibrations.

Cost-effective solution: Thanks to its modular design, MaxX has an entry-level price point.

Optional items (IFOY Test Truck)

  • Triplex mast
  • Colour video cameras as storage and driving assistance
  • Distance warning system in driving direction A
  • Steering code HX
  • Air suspended seat
  • Charger