IFOY Award 2014: Die Sieger sind ...

Die Sieger des International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award 2014 waren ein gut gehütetes Geheimnis bis zum Schluss. Vergangenen Montag, 17:30 Uhr wurde es auf der IFOY Award Night anlässlich der CeMAT in Hannover gelüftet als die Laudatoren die aus Metall und Glas gefertigten Trophäen unter dem Applaus der Gäste an die jubelnden Gewinner übergaben. Crown, Jungheinrich, Still und Toyota Material Handling Europa gewannen die IFOY Awards in fünf Kategorien.

Zur Seite


IFOY Award 2014: Nominiert sind ...

Die Nominierten für den International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award 2014 stehen fest. Die Jury hat im ersten Wahlgang aus allen Bewerbungen elf Fahrzeuge und Lösungen von Crown, Jungheinrich, Still und Toyota für die Endrunde nominiert. Zugelassen für die Bewerbung waren Neuentwicklungen, Weiterentwicklungen oder Sondermodelle mit signifikanten technischen Veränderungen, die seit Dezember 2012 am europäischen Markt eingeführt wurden. "IFOY traut sich nicht jeder. Nur die Besten stellen sich dem harten Auswahlprozess, und nur die Besten der Besten werden nominiert", sagt Anita Würmser, Vorsitzende der IFOY Jury.

Zur Seite


Weitere IFOY Fachbeiräte berufen ...

Der Fachverband Fördertechnik und Intralogistik im VDMA und Träger des IFOY Award hat zwei neue Mitglieder in den IFOY Fachbeirat berufen.
Professor Dr.-Ing. Rainer Bruns, Leiter des Lehrstuhls für Maschinenelemente und Technische Logistik an der Helmut-Schmidt-Universität Universität der Bundeswehr in Hamburg sowie Professor Dr. Michael ten Hompel, Inhaber des Lehrstuhls für Förder- und Lagerwesen an der Universität Dortmund und geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML werden künftig dem Gremium angehören. Beide Wissenschaftler sind führend auf dem Gebiet der Lager- und Fördertechnik sowie der Innovationsforschung in der Intralogistik.
Die Mitglieder IFOY Fachbeirates repräsentieren die internationalen Hersteller, Verbände und Organisationen und können von der Jury bei technischen und fachlichen Fragen angerufen werden. Der Fachbeirat hat kein Wahlrecht.

Zur Seite


Bewerbungsphase für den IFOY Award 2014 startet im Oktober ...

Am 31. Oktober ist es wieder so weit: Der International Forklift Truck of the Year-Award, kurz IFOY Award, startet in die 2. Runde. Bis zum 7. Januar 2014 können sich unter www.ifoy.org Flurförderzeughersteller  und Intralogistikanbieter für eine der insgesamt fünf Auszeichnungen bewerben. Für die Teilnahme müssen sich Bewerber bis zum 25. November 2013, 24:00 Uhr registrieren. Neu in diesem Jahr sind die Kategorien Automated Guided Vehicles (Fahrerlose Transportsysteme) für teil- oder vollautomatisierte Fahrzeuge sowie Intralogistics Solutions, ehemals Forklift Truck Solutions. Damit können sich nun alle intralogistischen Systemanbieter für die begehrte Auszeichnung bewerben.

Zur Seite


IFOY Award 2013: Die Sieger ...

Die Sieger des International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award 2013 waren ein gut gehütetes Geheimnis bis zum Schluss. Vergangenen Dienstag, 17:30 Uhr wurde es auf der IFOY Award Night in Halle B1 der CeMAT@transport logistic in München gelüftet als die Laudatoren die aus Metall und Glas gefertigten Trophäen an die jubelnden Gewinner übergaben. Crown, Jungheinrich und Still gewannen die IFOY Awards in vier Kategorien. "Die Themen Effizienz und Kundenutzen haben in diesem Jahr das Votum der Jury klar dominiert. Alle nominierten Fahrzeuge sind in ihren Klassen Spitzengeräte und entsprechend knapp war die Entscheidung," sagte Anita Würmser, geschäftsführende Vorsitzende der IFOY Jury, anlässlich der Verleihung.

Zur Seite


IFOY Award 2013: Nominiert sind ...

Die Nominierten für den International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award 2013 stehen fest. Die Jury hat im ersten Wahlgang aus allen Bewerbungen zwölf Fahrzeuge und Lösungen von insgesamt fünf Herstellern für die Endrunde nominiert. Zugelassen für die Bewerbung waren Neuentwicklungen, Weiterentwicklungen oder Sondermodelle mit signifikanten technischen Veränderungen, die seit dem 15. Juni 2011 am Markt eingeführt wurden. "Die Bewerbungen von Atlet, Clark, Crown, Jungheinrich und Still haben die Jury überzeugt. Sie gehören damit zu den Besten der Besten", sagt Anita Würmser, Vorsitzende der IFOY Jury.

Zur Seite


Nominiert für den IFOY Award 2013 in der Kategorie Forklift Truck Solutions: Crown

90 Prozent weniger Wartungs- und Reparaturkosten sowie eine kleinere, dafür aber wesentlich effektivere Staplerflotte: Dieses Resultat kann sich der Flurförderzeugspezialist Crown für sein Projekt bei dem britischen Unternehmen Spicers auf die Fahnen schreiben. Mit einer mehr als 17.000 Artikel umfassenden Produktpalette, einschließlich der beim Bürobedarf führenden Marke 5Star™, sowie mit acht strategisch verteilten Vertriebszentren ist Spicers einer der größten britischen Großhandelsanbieter für Bürobedarf und Verbrauchsmaterialien. Durch den Einsatz einer komplett neuen Flotte Flurförderzeuge sowie dem Crown-Flottenmanagementsystem „InfoLink“ gelang es dem Unternehmen Ende 2012, seine Kosten für Wartung und Gewaltschäden um 90 Prozent zu senken.

Zur Seite