ECB18C
BYD

 

BYD ECB18C
BYD ECB18C
BYD ECB18C
BYD ECB18CBYD

 

IFOY-Kategorie

Counter Balanced Trucks bis 3.5t

Kurzcharakteristik

Der BYD ECB18C ist ein 3-Rad-Gabelstapler, angetrieben von einer Eisenphosphat -Batterie mit 80 Volt, Drehstromtechnik.

Seine Vorteile:

  • 1 Stunde Schnellladung möglich
  • Kein Memory-Effekt.
  • Zwischenladungen um die Einsatzzeit zu verlängern
  • Komfortmerkmale wie Fingerspitzenbedienung , voll gefederter Sitz , Freisichtmast
  • Große Beinfreiheit
  • Niedriger Geräuschpegel

IFOY Test


Truck Name  BYD ECB 18 C
Truck Type  Counter Balanced Truck
Date of Test  IFOY 2016

Testbericht

Die Stapler, die der chinesischen Hersteller BYD für den anspruchsvollen europäischen Markt entwickelt, sind deutlich weiterentwickelt, die der asiatischen Konkurrenz. So sind die „europäischen Chinesen“ durchweg ausgestattet mit Doppelantriebsmotoren für zusätzliche Manövrierfähigkeit und wartungsfreien Ölbad- anstelle von Trommelbremsen.

BYD bietet den ECB 18C in einer Basisversion und als Komfort-Variante an. Der Unterschied liegt vor allem in der Bedienung: Die Basisversion ist ausgestattet mit einem mechanischen Hebel, die Komfort-Variante bietet einen elektrohydraulischen Hebel sowie einen luxuriösen Grammer-Sitz.

Der BYD ist optisch ansprechend. Er verfügt über ein helles, modernes im hellen Farbdisplay, das von BYD selbst produziert wird. Die ausgewählten Einstellungen und der Grad der Batterieentladung sind gut lesbar. Die Armlehne ist auf die Sitzposition des Fahrers einstellbar. Nützliche Minihebel machen die Mastbedienung äußerst einfach und die Genauigkeit der Mastbedienung ist gut. Beim Duplex-Mast im IFOY Test ist die Sicht auf die Gabelspitzen gut, gleiches gilt für die Rundumsicht. Die Mastdämpfung am Boden ist vorhanden. Bemerkenswert ist die Kompaktheit des Staplers, die den Fahrer in keiner Weise einschränkt. Bein- und Fußraum sind großzügig ausgelegt. In der gesamten Verarbeitung ist dieser BYD seinen chinesischen Konkurrenten weit voraus.

Auch die Software-Einstellungen des Staplers wurden an europäische Standards angepasst, was eine äußerst feinfühlige Handhabung ermöglicht. Über das Displaymenü kann der Fahrer außerdem zwischen drei Betriebsarten wählen: H (High), M (Medium) und L (Low).

In „High“ beschleunigt der Stapler stark und die 80-Volt Batterie macht sich in dem kompakten Fahrzeug deutlich bemerkbar. Die Lenkung ist sehr vorhersehbar, könnte jedoch bei der Leerfahrt etwas ruhiger sein. Andere Reifen wären diesbezüglich ebenfalls empfehlenswert. Kraft und Einstellung des Kurven-Kontrollsystems wurden im Vergleich zur ersten Ausgabe des BYD-Staplers deutlich verbessert.

Darüber hinaus ist die Anwendung des Staplers vorhersehbar und einfach. Nach dem Urteil des Test-Teams lässt sich der BYD im Medium-Modus am besten handhaben.

Die von BYD ebenfalls selbst hergestellte Lithium-Eisenphosphat Batterien sind entwickelt worden, um möglichst geringe Betriebskosten zu gewährleisten. Die Batterie kann rasch geladen werden und hält nach Angaben des Herstellers ein Staplerleben lang. Selbst nach zehn Jahren Betriebsdauer garantiert BYD immer noch eine Kapazität von 65 Prozent. Darüber hinaus ist die Batterie vollständig wartungsfrei und kann überall aufgeladen werden - ohne die Notwendigkeit einer teuren Ladestation oder Ersatzbatterien.
Trotz seiner Leistungsstärke ist der Energieverbrauch niedriger als der Testdurchschnitt. Außerdem kann der Fahrer dank unterschiedlicher Fahrmodi den Energieverbrauch beeinflussen und damit zusätzlich Energie sparen. Weiteres Energiesparpotenzial ließe sich durch eine vollelektrische Lenkung oder durch eine automatische Abschaltung der Lenkungspumpe im Standbetrieb realisieren.

Ein Batteriewechsel, um einen Tageseinsatz zu schaffen, ist sogar im Mehrschicht Einsatz nicht mehr notwendig. Es genügt, den Stapler an das Ladegerät anzuschließen, am besten in jeder Pause, was schnell und einfach über die Seitentür am Stapler funktioniert. Die Batterie hat keinen Memory-Effekt und kann unabhängig vom Ladezustand jederzeit aufgeladen werden. Verschiedene Tests, die vor allem dem sicheren Einsatz der Batterie gewährleisten sollen, durchsteht der BYD mit seiner Eisenphosphat-Technologie glänzend.

Die Testmessungen zeigen, dass der BYD im stärksten Modus fast fünf Stunden lang läuft und damit spielend die nächste lange Pause schafft, in der die Batterie fast vollständig wieder geladen werden kann. Wer den M-Modus wählt schafft eine praktische Fahrzeit von knapp sechs Stunden.

IFOY Testfazit:

Mit dem ECB18C bringt BYD einen angenehmen Stapler auf dem Markt, der die Konkurrenz mit den europäischen Marken nicht scheuen braucht. In Sachen Batterie-Technologie bietet BYD sogar einen erheblichen Mehrwert. Die Batterie ist schnell, beliebig oft und ohne Memory-Effekt wieder aufladbar und ermöglicht damit sogar einen Drei-Schicht-Betrieb. Es genügt, den Stapler in jeder Pause aufzuladen.

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs)  376  376  7
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs)  361  350  7
Energy level Max mode (kWh / 100 plts)  9.61  10.93  8
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts)  8.2  10.14  8
Driving speed with load (km/h)  15  15.32  
Lifting speed with load (cm/s)  44.19  44.31  
Acceleration speed (time for 27,2 meters)  9.1  8.54  
       
Average based on 5 year history  Still RX20  Caterpillar EP15  
   Toyota Traigo 48  Jungheinrich EFG 216  
   Nissan TX  Hyundai 18BT  
   Doosan B20T-7    

 

Averages soft facts

First impression  8.00
Load Safety  6.50
Entry to truck  7.14
Seat & Sit position  7.33
Legg Space  8.25
Activate truck  8.50
Hydraulics  7.88
Steering  6.57
Sight  8.00
Driving acceleration  7.80
Driving braking  7.67
Driving & Turning  7.33
Parking truck  7.29
Safety elements  8.00
General after test  7.63
Sustainability  8.00
   
Total average soft facts  7.62
Total productivity  7.00
Total Energy consumption  8.00

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz

Die Gabelstaplerreihe BYD ECB18C wird elektrisch angetrieben, hat eine Tragfähigkeit von 1,8 t und eine Hubhöhe bis 6,0 m. Der elektrische Antrieb gewinnt in den Zeiten der Verschärfung von Abgasnormen an Bedeutung. Im Hallenbetrieb sind solche Gabelstapler sogar vorgeschrieben. Aus diesen Gründen wird ein größerer Kundenkreis angesprochen. Eine signifikante technische Verbesserung macht sich an der Zufriedenheit einer Vielzahl der Kunden deutlich bemerkbar.

BYD ECB18C stellt eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Eisenphosphatkathode vor, die zu einem flexibleren Betrieb, einem besseren Geräteausnutzungsgrad sowie zu einer höheren Umweltverträglichkeit führen soll. Die Relevanz dieser Entwicklung kann als sehr hoch eingestuft werden, da die Innovation allen Kunden Vorteile bietet.

Kundennutzen

Lithium-Ionen-Batterien haben gegenüber Blei-Batterien viele Vorteile, die den Kunden eine höhere Flexibilität ermöglichen. Ein fehlender „Memory-Effekt“ in Kombination mit Schnellladefähigkeit ermöglicht es den Betreibern die Stapler in Betriebspausen zu laden, ohne dass die Batterie dadurch starke Abnutzungseffekte zeigt. Vor allem im Schichtbetrieb können dadurch zusätzliche Batterien im Batterienpool eingespart und der Raumbedarf für die Ladestation verkleinert werden. Die Batterie kann gleichzeitig stärker entladen und deutlich effizienter aufgeladen werden. Zusätzlich wird beim Bremsen erzeugte Energie von der Batterie besser aufgenommen. Das führt dazu, dass der Kunde mit geringerem energieverbrauch und somit geringeren Betriebskosten rechnen kann. 

Neben allen Vorteilen der Lithium-Ionen-Technologie hat die Verwendung des Eisenphosphats als Kathodenmaterial deutliche Vorzüge. Die Batterie hat eine höhere Leistungsdichte, was vor allem bei Flurförderzeugen positive Effekte hat. Die Batterie zeigt in Laborversuchen eine höhere Lebensdauer und bessere Betriebssicherheit. Durch eine Niedertemperaturbeständigkeit im Bereich von bis zu -40° C ist zudem ein längerer Kühlhauseinsatz möglich. Der Verzicht auf Kobalt und der geringere Lithiumbedarf machen diese Batterie umweltfreundlicher und die Entsorgung günstiger.

Der Hersteller bietet eine 8-jährige Garantie (entspricht der Abschreibungsdauer des Staplers)  auf die Batterie, wobei die tatsächliche Lebensdauer höher ausfallen kann. Somit übersteigt die Lebenserwartung der Eisenphosphat-Batterien die Lebenserwartung der konventionellen Blei-Batterien deutlich und macht eine spätere Anschaffung einer Ersatzbatterie überflüssig. Insgesamt kann je nach Einsatzbedingungen mit einer Amortisation innerhalb weniger Jahren gerechnet werden.

Neuheits-/ Innovationsgrad

Lithium-Ionen-Batterien kommen im PKW-Bereich und in der Unterhaltungselektronik zum Einsatz und gehören dort zum Stand der Technik. Verwendung des Eisenphosphats als Kathodenmaterial stellt eine deutliche Innovation in diesem Bereich dar und hilft die Nachteile der sonst üblichen Lithium-Ionen-Batterie mit Lithium-Kobalt-Kathoden in Bereichen Sicherheit, Belastbarkeit und Langlebigkeit zu umgehen. Eine Verwendung bei Gabelstaplern stellt eine Innovation dar.

Funktionalität / Art der Umsetzung

BYD ECB18C ist eine Neuentwicklung, welche die Vorteile der Lithium-Ionen-technologie für den Endnutzer zugänglich macht und dabei weitere Vorzüge bezüglich der Sicherheit und Umweltverträglichkeit liefert. 

 


Marktrelevanz

++

Kundennutzen

++

Neuheits- / Innovationsgrad

++

Funktionalität / Art der Umsetzung

++

++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / - weniger / - - nicht vorhanden

 

Bewerbungsdaten


Datenblatt

Download Link Datenblatt

Gerätetyp

Gegengewichtsstapler

Technische Daten (alle Geräte)

Antrieb Elektro
Tragfähigkeit 1800 kg
Eigengewicht 3300 kg
Bedienung Sitz
Fahrgeschwindigkeit mit Last 16 km/h
Fahrgeschwindigkeit ohne Last 16 km/h
Hubgeschwindigkeit mit Last 0.5 m/s
Hubgeschwindigkeit ohne Last 0.55 m/s
Senkgeschwindigkeit mit Last 0.5 m/s
Senkgeschwindigkeit ohne Last 0.45 m/s
Max.Hubhöhe 6000 mm
Energieverbrauch nach VDI-Arbeitsspiel 4.18 kWh/h
Elektro-Trucks
Batteriespannung 80 V
Batteriekapazität 230 Ah
Batterieanschluss Amphenol
Batteriegewicht 640 kg
Leistung Fahrmotor 2*5 kW
Leistung Hubmotor 16 kW
Schlepper
Nennzugkraft N
Kommissionierer/Kombigeräte
Max. Greifhöhe mm

Sonstiges

Es handelt sich um Vollständig neues Modell
Datum der Markteinführung 01.12.2015
Datum des Produktionsstarts 01.11.2015
Konkurrenzprodukte Jungheinrich EFG 218
LInde E18
Toyota Traigo

Innovationen

  • Betrieben mit Eisen-Phosphat-Akku, energiesparend und umweltfreundlich
  • Seitliches Batterieladen Standard, ermöglicht schnelle Aufladung und Zwischenladungen
  • Vollständig versiegelte Batterie, gesamte Lebensdauer wartungsfrei

Hauptziele der Entwicklung

  • Betrieben mit Eisen-Phosphat-Akku, energiesparend und umweltfreundlich
  • Seitliches Batterieladen Standard, ermöglicht schnelle Aufladung und Zwischenladungen
  • Bessere Leistungen in hohen und niedrigen Temperaturen
  • Die beste Option für Kühlhauseinsatz
  • Ultra-Safe-Technologie
  • Aufgrund der hohen Entladungseffizienz ist die Eisen-Phosphat-Batterie für alle Arten von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten geeignet

Kundennutzen

  • Zeitersparnis (keine Notwendigkeit die Batterie zu wechseln und keine Notwendigkeit die Flüssigkeitstände zu überprüfen)
  • Energiekosteneinsparungen
  • Einsparungen bei den Betriebskosten durch eine extrem lange Akkulaufzeit (65% SOC nach 8 Jahren 10.000 Stunden Gewährleistung)
  • Lagerplatzersparnis – keine Notwendigkeit für spezielle Ladebereich
  • Fahrerkomfort – durch ultra schnelle Ladung besteht keine Notwendigkeit die Batterie zu wechseln

Sonderausstattung (IFOY Test-Gerät)

  • Blitzleuchte
  • 4. Hydraulikkreis inklusive Schlauchverlegung für die schnelle Montage von Anbaugeräten

 

ECB18C
BYD

 

BYD ECB18C
BYD ECB18C
BYD ECB18C
BYD ECB18CBYD

 

IFOY Category

Counter Balanced Trucks up to 3.5t

Short Characteristic

The BYD ECB18C is a 3-wheel counterbalance forklift, powered by an Iron-phosphate battery wirth 80 Volt, AC technology.

It´s advantages: 

  • 1 hour fast charging possible
  • No memory effect.
  • Opportunity charging to extend working hours
  • Comfort features with fingertip control, full suspension seat, clear-view mast
  • Large leg room
  • Low noise level

IFOY Test


Truck Name  BYD ECB 18 C
Truck Type  Counter Balanced Truck
Date of Test  IFOY 2016

Test Report

The trucks designed for the demanding European market by Chinese manufacturer BYD are more highly developed than rival machines made in Asia. The Chinese trucks with "European character" are all equipped with twin drive motors for additional manoeuvrability and maintenance-free wet brakes instead of drum brakes.

BYD offers the ECB 18C in a basic and a comfort version, the main difference being in the cabin features: the basic version is fitted with a mechanical lever, while the comfort version comes with electrohydraulic levers and deluxe Grammer seat.

The BYD is a good-looking machine. It is fitted with a bright, modern colour display made in-house by BYD. The selected settings and battery discharge level are easily visible. The armrest can be adjusted to suit the sitting position of the driver. Practical mini-levers make mast operation extremely convenient while offering excellent precision of mast positioning. The duplex mast in the IFOY test provides a good view of the fork tips, and all-round visibility is also good. There is a mast cushioning feature at floor level. The forklift is remarkably compact yet is in no way restrictive for the driver. Legroom and foot space are generous, and the overall finish of the BYD is far superior to that of its Chinese competitors.

The software settings of the truck are also adapted to European standards, ensuring extremely responsive handling. The driver can also choose from three operating modes on the display menu: H (High), M (Medium) and L (Low).

In "High", the forklift shows strong acceleration, and the 80-volt battery gives ample power to the compact vehicle. Steering is predictable but could be slightly smoother on empty runs. Different tyres would also be an improvement in this respect. The power and adjustment of the curve control system have been greatly improved compared to the first edition of the BYD truck.

In addition, handling and operation of the forklift are predictable and easy. In the view of the test team, the BYD handles best of all in the "Medium" setting.

The lithium-iron phosphate batteries were developed to minimise operating costs. The battery is a fast charger, and the producer claims it has a service life equivalent to that of the machine itself. BYD still guarantees 65 percent capacity after 10 years of operation. Moreover, the battery is completely maintenance-free and can be charged anywhere – without the need for an expensive charging station or replacement batteries.

Despite its powerful performance, energy consumption of the BYD is below the test average. Thanks to the different drive modes, the driver can also influence energy consumption and therefore save additional energy. Fully electric steering or automatic steering pump shutoff in stationary operating mode could generate further potential for cost efficiency.

A battery change is no longer necessary for full-day operation, even in multi-shift duty. It is sufficient to connect the truck to the charger, preferably during every break. This is fast and easy via the side door on the forklift. The battery has no memory effect and can be charged at any time irrespective of the charging status. Thanks to its iron-phosphate technology, the BYD passed a series of tests designed primarily to test reliable battery use with flying colours.

The test measurements show that the BYD runs for almost five hours in the most heavy-duty mode, easily bridging the gap to the next break, when the battery can be almost completely recharged. In the "M" mode, the machine keeps going for just under six hours.

IFOY test verdict:

In the ECB18C, BYD has brought an attractive forklift on to the market which need not fear comparison with its European competitors. Indeed, BYD even offers significant value added in terms of battery technology. The battery can be re-charged rapidly, as often as desired and without memory effect, which means even three-shift duty is possible with the same battery. All the driver needs to do is charge the truck during every break.

 

Hard Facts

  Test Truck IFOY Test Average other trucks Value 1 to 10
Productivity Max mode (Pallets / 8 hrs)  376  376  7
Productivity Eco mode (Pallets / 8 hrs)  361  350  7
Energy level Max mode (kWh / 100 plts)  9.61  10.93  8
Energy level Eco mode (kWh / 100 plts)  8.2  10.14  8
Driving speed with load (km/h)  15  15.32  
Lifting speed with load (cm/s)  44.19  44.31  
Acceleration speed (time for 27,2 meters)  9.1  8.54  
       
Average based on 5 year history  Still RX20  Caterpillar EP15  
   Toyota Traigo 48  Jungheinrich EFG 216  
   Nissan TX  Hyundai 18BT  
   Doosan B20T-7    

 

Averages soft facts

First impression  8.00
Load Safety  6.50
Entry to truck  7.14
Seat & Sit position  7.33
Legg Space  8.25
Activate truck  8.50
Hydraulics  7.88
Steering  6.57
Sight  8.00
Driving acceleration  7.80
Driving braking  7.67
Driving & Turning  7.33
Parking truck  7.29
Safety elements  8.00
General after test  7.63
Sustainability  8.00
   
Total average soft facts  7.62
Total productivity  7.00
Total Energy consumption  8.00

IFOY Innovation Check

IFOY Innovation Check

Market Relevance

The forklifts in the BYD ECB18C series are electrically powered, have a load capacity of 1.8 t and a lift height up to 6 m. In times of increasingly stringent emission regulations, electrical drive concepts are playing an ever greater role; indeed, only forklift trucks of this type may be used indoors. This makes the BYD ECB18C series an attractive proposition for a growing number of customers, and the high satisfaction levels of many customers underline the success of the significant technical improvements.

The BYD ECB18C uses a lithium-ion battery with an iron phosphate cathode designed to ensure more flexible operation, an improved machine utilisation factor, and greater environment-friendliness. The relevance of this development can be described as very high, as the innovation offers benefits for all customers.

Customer Benefit

Lithium-ion batteries have numerous advantages over lead batteries and increase flexibility for the customer. The absence of a "memory effect" together with fast charging capability allows the operator to charge the stacker during breaks without any serious wear effects on the battery. This obviates the need for extra batteries in the battery pool, particularly in shift operations, while reducing the amount of space required for the charging station. The battery can be more completely discharged and charged far more efficiently. Moreover, the energy generated during braking is taken up more effectively by the battery. This generally translates into lower energy consumption and therefore reduced operating costs.  

Alongside all the advantages of lithium-ion technology, the use of iron phosphate as cathode material also has clear benefits. The battery has a higher power density, which is particularly advantageous for industrial trucks. In laboratory trials, the battery exhibits a longer service life and improved operational reliability. Resistance to low temperatures down to -40°C additionally means longer operation in cold stores. The decision not to use cobalt and the lower lithium requirements make this battery more environment-friendly and its disposal cheaper.

The manufacturer gives an 8-year warranty on the battery (corresponding to the depreciation period of the forklift), although the actual service life may be longer. This means the service life of the iron phosphate batteries is considerably longer than that of conventional lead batteries, rendering subsequent purchase of a replacement battery unnecessary. On the whole, the battery can be expected to pay for itself within just a few years depending on deployment conditions.

Degree of Novelty / Innovation

Lithium-ion batteries are used in the automotive and consumer electronic sectors, where they are state of the art. The use of iron phosphate as cathode material represents a clear innovation in this area and helps to bypass the drawbacks of the otherwise standard lithium-ion battery with lithium-cobalt cathodes in terms of reliability, durability and operating life. The use of these batteries in forklift trucks is an innovative concept.

Functionality / Type of Implementation

The BYD ECB18C is a newly developed machine that enables the end user to take advantage of the lithium-ion technology while supplying further benefits in terms of reliability and environment-friendliness.

 


Market relevance

++

Customer benefit

++

Degree of novelty / innovation

++

Functionality / Type of implementation

++

 

Entry Data


Data Sheet

Download Link Data Sheet

Truck Model

counter balanced truck

Technical Data (all trucks)

Truck Type electro
Lift capacity/load 1800 kg
Truck weight 3300 kg
Operation seated
Driving speed with load 16 km/h
Driving speed without load 16 km/h
Lifting speed with load 0.5 m/s
Lifting speed without load 0.55 m/s
Lowering speed with load 0.5 m/s
Lowering speed without load 0.45 m/s
Max. lift height 6000 mm
Power consumption according to VDI cycle 4.18 kWh/h
Electro-trucks
Battery voltage 80 V
Battery capacity 230 Ah
Battery connector Amphenol
Battery weight 640 kg
Drive motor 2*5 kW
Lift motor 16 kW
Tow Truck
Nominal towing capacity N
Orderpicking/Combitrucks
Max. picking height mm

Miscellaneous

This model is a Newly developed model
Date of rollout 2015-12-01
Start of series production 2015-11-01
Competitive products Jungheinrich EFG 218
LInde E18
Toyota Traigo

Innovations

  • Iron-phosphate battery powered, energy saving and environmentally friendly
  • Side charging standard, allowing fast charging and opportunity charging
  • Fully sealed battery, life-time maintenance free

Main goals for development

  • Iron-phosphate battery powered, energy saving and environmentally friendly
  • Side charging standard, allowing fast charging and opportunity charging
  • Better preformance in both high and low temperatures
  • Best option for cold storage operation
  • Ultra safe technology
  • Due to high-discharging efficiency, the iron-phosphate battery is suitable for all types of forklifts and warehouse equipment

User benefits

  • Time saving (no need to change the battery and no need to check levels)
  • Energy cost savings
  • Total cost of operation savings with ultra long battery life (65% SOC after 8 year-10.000 hours guarantee)
  • Warehouse space saving – no need for special charging area
  • Driver comfort –  no need to remove the battery due to ultra-fast charging

Optional items (IFOY Test Truck)

  • Revolving light
  • 4th hose for quick installation of attachments