Øyvind Ludt
Chefredakteur Moderne Transport


Øyvind Ludt ist Chefredakteur des norwegischen Logistikmagazins "Moderne Transport".

He startete seine Karriere 1999 bei Nettavisen, dem größten Online-Verlag Norwegens als Correspondent für Internationale Nachrichten und Sport-Redakteur. 2102 wechselte Ludt als Online-Redakteur zu Moderne Transport und wurde im Jahr 2016 zum Chefredakteur ernannt.

 


Moderne Transport

Moderne Transport ist wurde 1968 gegründet und ist das ältestes und größte Logistikmagazin in Norwegen. Es deckt thematisch die gesamte Supply Chain ab, nach der Devise: Praxisorientierte Logistik.

Moderne Transport erscheint zehnmal im Jahr mit einem Umfang zwischen 80 und 160 Seiten pro Ausgabe. Ein umfangreicher Teil des redaktionellen Inhaltes beschäftigt sich mit dem Bereich Lager und Intralogistik. Die Rubrik “Lager & Materialhåndtering" ist mit der Leitfarbe Gelb gekennzeichnet. Die Leser kommen aus dem mittleren bis höheren Management bei Anbietern wie Anwendern von Logistik. Nach der aktuellen Leserumfrage in Norwegen, sind 95% der Leser Einkaufsentscheider.

ERSCHEINUNGSWEISE
10 Ausgaben pro Jahr
AUFLAGE 7.500 Exemplare (1.700 Abonnenten)
LESERZIELGRUPPE Mittleres bis höheres Management bei Anbietern und Anwendern von Logistik
Kernthemen Allgemeine Logistik, mit starkem Fokus auf Intralogistik
NEWSLETTER

Zweimal pro Woche, 5.000 Empfänger, Website