Mats Udikas
Chefredakteur Transportnytt


Mats Udikas (Jahrgang 1957) ist seit 2005 Chefredakteur des schwedischen Logistikmagazins "Transportnytt".

Udikas verfügt über fundierte Erfahrung als Fachjournalist. Als Autor, Nachrichtenredakteur und leitender Redakteur deckte er die Themen Elektronik und Computertechnologie (Elektroniktidningen 1982), den Gesundheitssektor (MET 1991), Industrieautomation (Automation 1997) und Maschinenbau (Verkstadstidningen 1997) ab. Ein frühes Highlight in seiner Karriere ist die Position als Assistent des technischen Attaches am schwedischen Konsulat in San Franzisco (1986). Außerdem arbeitete Udikas (2001) als Berater bei JG-Citat in Stockholm, mit den Kunden Ericsson, Pfizer and SSAB.

Udikas organisiert regemäßig Seminare  in Kooperation mit Event-Veranstaltern und Messen und hält Vorträge. Er ist außerdem Mitglied des Logistikverbands "TTF-Forum för Logistik". Er verfügt über einen Abschluss in Journalismus der Universität Götheborg und studierte Mathematik, Physik und Computerwissenschaften an der Universität Lunds.

 


Transportnytt

Transportnytt ist eines der in Schweden führenden Magazine für Materilafluss, Logistik und Transport. Die redaktionelle Berichterstattung deckt sowohl technische Aspekte als auch die Marktgegebenheiten und aktuelle Nachrichtenlage ab. Zu der Leserschaft gehören Logistikgeschäftsführer und -manager, Lagerleiter, Einkäufer von Transportleistungen, Staplern und Dienstleistungen sowie und Schulungen. Seit mehr als zehn Jahren organisiert Transportnytt gemeinsam mit Industriepartnern und Messen den schwedischen Stapler-Fahrerwettbewerb "Truckförar-SM".

ERSCHEINUNGSWEISE
10 Ausgaben pro Jahr
AUFLAGE 7.000 Exemplare
LESERZIELGRUPPE Logistikgeschäftsführer und -manager, Lagerleiter, Einkäufer von Transportleistungen, Staplern und Dienstleistungen sowie und Schulungen
NEWSLETTER/E-PAPER

Wöchentlich, 12.000 Empfänger, E-Paper

SONDERAUSGABEN

Truck- och lagerhandboken (Einkaufsführer für Materilafluss, Stapler, Software und Services), Transportbilsguiden (Einkaufsführer für leichte Nutzfahrzeuge)