Harald Ehren
Deutsche Verkehrs-Zeitung - DVZ


Harald Ehren (Jahrgang 1966) ist seit Januar 2016 Chefredakteur der DVZ. Zuvor arbeitete er als Chefredakteur für die Kreativagentur-Gruppe fischerAppelt in Hamburg und war als Berater für Consultingunternehmen und Banken sowie als erfahrener Freelancer und Publizist im Bereich Corporate Publishing tätig.

2007 war Ehren Pressesprecher und Leiter Investor Relations bei der Sixt Autovermietung AG. Ab 1999 gehörte er zum Gründungsteam der Financial Times Deutschland (FTD), die deutsche Schwesterzeitung der Financial Times. Er war dort bis 2006 Mitglied des Chefredaktion und leitete das Ressort Management  und Menschen. Zuvor war Ehren Redakteur bei der  F.A.Z. (Frankfurter Allgemeine Zeitung) und des Manager Magazins (Teil von DER SPIEGEL).

Ehren absolvierte die London School of Economics (B.Sc.) und die Universität Hamburg (M.A.).

Spezialgebiete:
Transport und Logistik, Digitalisierung, ITK

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Stellvertreter: Sven Bennühr 

Sven Bennühr (Jahrgang 1964) ist Fachredakteur der Deutschen Verkehrs-Zeitung DVZ für die Themen Nutzfahrzeug- und Materialflusstechnik zuständig.

Bennühr studierte nach seinem Abitur Volkswirtschaftslehre und Germanistik an der Uni Bonn. 1992 schloss er als Diplom-Volkswirt ab.

Seine journalistische Laufbahn begann er 1993 als freier Wirtschaftsjournalist für den Bonner Generalanzeiger, bevor er 1994 als Redakteur zu den Zeitschriften Güterverkehr und Bus-Magazin (Kirschbaum Verlag) wechselte, wo er zum CvD aufstieg. 1999 kam er als Technikredakteur zur DVZ. Seit 2005 betreut er als Mitglied des Querschnittressorts Logistik vor allem die Technikthemen.

Spezialgebiete:
Nutzfahrzeugtechnik, Materialflusstechnik.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


DVZ - Deutsche Verkehrs-Zeitung

DVZ ist die führende deutsche Zeitung für Transport und Logistik in Deutschland. Die Abonnenten sind als Inhaber und Führungskräfte in Logistikunternehmen, Industrie und Handel die Entscheider für Investitionsvorhaben. Die kontinuierliche Berichterstattung umfasst Themen wie technische Lösungen in der Logistik, IT-Solutions und best Practice.

ERSCHEINUNGSWEISE 2 Ausgaben pro Woche
AUFLAGE 13.000 Exemplare
KERNTHEMEN Logistik, Transport, IT, Intralogistik, Management 
LESER Logistikdienstleister und Verlader
NEWSLETTER täglich, plus wöchentlich, E-Paper
SONDERBEILAGEN 40 Sonderbeilagen und 8 DVZ Magazinausgaben pro Jahr mit unterschiedlichen Themen, wie zum Beispiel Intralogistik, IT und Logistik, DVZ - Der Tag. Einmal wöchentlich: KEP-Nachrichten